Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.

Im Dirndl bist immer gut angezogen

Ihr erstes Dirndl bekam Johanna Setzer schon mit 4 oder 5 Jahren und hat sicher schon damals den Grundstein für ihre Dirndlliebe gelegt. Heute schätzt die Moderatorin vor allem das „Immer-gut-angezogen-sein“ und im Alltag ist es der praktische Trachtenrock, flott kombiniert mit Shirt und Jeansjackerl. Selbst auf Hochzeiten ohne Dresscode greift sie gerne zum trachtigen Gwandl. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
[/et_pb_text] [/et_pb_column] [/et_pb_row] [/et_pb_section]
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.

Im Dirndl bist immer gut angezogen

Ihr erstes Dirndl bekam Johanna Setzer schon mit 4 oder 5 Jahren und hat sicher schon damals den Grundstein für ihre Dirndlliebe gelegt. Heute schätzt die Moderatorin vor allem das „Immer-gut-angezogen-sein“ und im Alltag ist es der praktische Trachtenrock, flott kombiniert mit Shirt und Jeansjackerl. Selbst auf Hochzeiten ohne Dresscode greift sie gerne zum trachtigen Gwandl. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
[/et_pb_text] [/et_pb_column] [/et_pb_row] [/et_pb_section]
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.

Im Dirndl bist immer gut angezogen

Ihr erstes Dirndl bekam Johanna Setzer schon mit 4 oder 5 Jahren und hat sicher schon damals den Grundstein für ihre Dirndlliebe gelegt. Heute schätzt die Moderatorin vor allem das „Immer-gut-angezogen-sein“ und im Alltag ist es der praktische Trachtenrock, flott kombiniert mit Shirt und Jeansjackerl. Selbst auf Hochzeiten ohne Dresscode greift sie gerne zum trachtigen Gwandl. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
[/et_pb_text] [/et_pb_column] [/et_pb_row] [/et_pb_section]

Tradition auf der Wiener Wiesn

Es ist schön, dass diese Idee und dieses Gedankengut auch auf der Wiener Wiesn nicht zu kurz kommt. Heurige Trachtenbotschafterin auf der Wies ist die bezaubernde Johanna Setzer. Und ich freute mich sehr sie bei einem Interview mit der „Trachtenbibel“  kennen lernen zu dürfen und auch zu fotografieren. 

Ein Nachmittag mit so viel Lebensfreude und Herzlichkeit, die sie nicht nur in den Fotos zeigt. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.

Im Dirndl bist immer gut angezogen

Ihr erstes Dirndl bekam Johanna Setzer schon mit 4 oder 5 Jahren und hat sicher schon damals den Grundstein für ihre Dirndlliebe gelegt. Heute schätzt die Moderatorin vor allem das „Immer-gut-angezogen-sein“ und im Alltag ist es der praktische Trachtenrock, flott kombiniert mit Shirt und Jeansjackerl. Selbst auf Hochzeiten ohne Dresscode greift sie gerne zum trachtigen Gwandl. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
[/et_pb_text] [/et_pb_column] [/et_pb_row] [/et_pb_section]

Tradition auf der Wiener Wiesn

Es ist schön, dass diese Idee und dieses Gedankengut auch auf der Wiener Wiesn nicht zu kurz kommt. Heurige Trachtenbotschafterin auf der Wies ist die bezaubernde Johanna Setzer. Und ich freute mich sehr sie bei einem Interview mit der „Trachtenbibel“  kennen lernen zu dürfen und auch zu fotografieren. 

Ein Nachmittag mit so viel Lebensfreude und Herzlichkeit, die sie nicht nur in den Fotos zeigt. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.

Im Dirndl bist immer gut angezogen

Ihr erstes Dirndl bekam Johanna Setzer schon mit 4 oder 5 Jahren und hat sicher schon damals den Grundstein für ihre Dirndlliebe gelegt. Heute schätzt die Moderatorin vor allem das „Immer-gut-angezogen-sein“ und im Alltag ist es der praktische Trachtenrock, flott kombiniert mit Shirt und Jeansjackerl. Selbst auf Hochzeiten ohne Dresscode greift sie gerne zum trachtigen Gwandl. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
[/et_pb_text] [/et_pb_column] [/et_pb_row] [/et_pb_section]
Moderatorin Johanna Setzer, Trachtenbotschafterin 2018 Wiener Wiesn.

Tradition auf der Wiener Wiesn

Es ist schön, dass diese Idee und dieses Gedankengut auch auf der Wiener Wiesn nicht zu kurz kommt. Heurige Trachtenbotschafterin auf der Wies ist die bezaubernde Johanna Setzer. Und ich freute mich sehr sie bei einem Interview mit der „Trachtenbibel“  kennen lernen zu dürfen und auch zu fotografieren. 

Ein Nachmittag mit so viel Lebensfreude und Herzlichkeit, die sie nicht nur in den Fotos zeigt. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.

Im Dirndl bist immer gut angezogen

Ihr erstes Dirndl bekam Johanna Setzer schon mit 4 oder 5 Jahren und hat sicher schon damals den Grundstein für ihre Dirndlliebe gelegt. Heute schätzt die Moderatorin vor allem das „Immer-gut-angezogen-sein“ und im Alltag ist es der praktische Trachtenrock, flott kombiniert mit Shirt und Jeansjackerl. Selbst auf Hochzeiten ohne Dresscode greift sie gerne zum trachtigen Gwandl. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
[/et_pb_text] [/et_pb_column] [/et_pb_row] [/et_pb_section]

Jetzt ist ja wieder Wiener Wiesn Zeit und da tummeln sich viele Frauen, die sonst vielleicht nur Jeans und Shirt anhaben, im feschen Dirndl auch in Wien herum. Ich entdeckte meine Liebe zu Trachten und Dirndln beim Fotografieren von Trachtenhochzeiten. Die bunte Vielfalt und einfach die Tatsache, dass jede Frau im Dirndl so fesch ist, begeistert mich. 

Die besondere Mischung von Tradition, Handwerk und Naturstoffen mit zeitgemäßer Mode machen für mich den Reiz dieses besonderen Kleidungsstückes. 

Moderatorin Johanna Setzer, Trachtenbotschafterin 2018 Wiener Wiesn.

Tradition auf der Wiener Wiesn

Es ist schön, dass diese Idee und dieses Gedankengut auch auf der Wiener Wiesn nicht zu kurz kommt. Heurige Trachtenbotschafterin auf der Wies ist die bezaubernde Johanna Setzer. Und ich freute mich sehr sie bei einem Interview mit der „Trachtenbibel“  kennen lernen zu dürfen und auch zu fotografieren. 

Ein Nachmittag mit so viel Lebensfreude und Herzlichkeit, die sie nicht nur in den Fotos zeigt. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.

Im Dirndl bist immer gut angezogen

Ihr erstes Dirndl bekam Johanna Setzer schon mit 4 oder 5 Jahren und hat sicher schon damals den Grundstein für ihre Dirndlliebe gelegt. Heute schätzt die Moderatorin vor allem das „Immer-gut-angezogen-sein“ und im Alltag ist es der praktische Trachtenrock, flott kombiniert mit Shirt und Jeansjackerl. Selbst auf Hochzeiten ohne Dresscode greift sie gerne zum trachtigen Gwandl. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.

Jetzt ist ja wieder Wiener Wiesn Zeit und da tummeln sich viele Frauen, die sonst vielleicht nur Jeans und Shirt anhaben, im feschen Dirndl auch in Wien herum. Ich entdeckte meine Liebe zu Trachten und Dirndln beim Fotografieren von Trachtenhochzeiten. Die bunte Vielfalt und einfach die Tatsache, dass jede Frau im Dirndl so fesch ist, begeistert mich. 

Die besondere Mischung von Tradition, Handwerk und Naturstoffen mit zeitgemäßer Mode machen für mich den Reiz dieses besonderen Kleidungsstückes. 

Moderatorin Johanna Setzer, Trachtenbotschafterin 2018 Wiener Wiesn.

Tradition auf der Wiener Wiesn

Es ist schön, dass diese Idee und dieses Gedankengut auch auf der Wiener Wiesn nicht zu kurz kommt. Heurige Trachtenbotschafterin auf der Wies ist die bezaubernde Johanna Setzer. Und ich freute mich sehr sie bei einem Interview mit der „Trachtenbibel“  kennen lernen zu dürfen und auch zu fotografieren. 

Ein Nachmittag mit so viel Lebensfreude und Herzlichkeit, die sie nicht nur in den Fotos zeigt. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.

Im Dirndl bist immer gut angezogen

Ihr erstes Dirndl bekam Johanna Setzer schon mit 4 oder 5 Jahren und hat sicher schon damals den Grundstein für ihre Dirndlliebe gelegt. Heute schätzt die Moderatorin vor allem das „Immer-gut-angezogen-sein“ und im Alltag ist es der praktische Trachtenrock, flott kombiniert mit Shirt und Jeansjackerl. Selbst auf Hochzeiten ohne Dresscode greift sie gerne zum trachtigen Gwandl. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.

Im Dirndl bist immer gut angezogen

Ihr erstes Dirndl bekam Johanna Setzer schon mit 4 oder 5 Jahren und hat sicher schon damals den Grundstein für ihre Dirndlliebe gelegt. Heute schätzt die Moderatorin vor allem das „Immer-gut-angezogen-sein“ und im Alltag ist es der praktische Trachtenrock, flott kombiniert mit Shirt und Jeansjackerl. Selbst auf Hochzeiten ohne Dresscode greift sie gerne zum trachtigen Gwandl. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
[/et_pb_text] [/et_pb_column] [/et_pb_row] [/et_pb_section]

Jetzt ist ja wieder Wiener Wiesn Zeit und da tummeln sich viele Frauen, die sonst vielleicht nur Jeans und Shirt anhaben, im feschen Dirndl auch in Wien herum. Ich entdeckte meine Liebe zu Trachten und Dirndln beim Fotografieren von Trachtenhochzeiten. Die bunte Vielfalt und einfach die Tatsache, dass jede Frau im Dirndl so fesch ist, begeistert mich. 

Die besondere Mischung von Tradition, Handwerk und Naturstoffen mit zeitgemäßer Mode machen für mich den Reiz dieses besonderen Kleidungsstückes. 

Moderatorin Johanna Setzer, Trachtenbotschafterin 2018 Wiener Wiesn.

Tradition auf der Wiener Wiesn

Es ist schön, dass diese Idee und dieses Gedankengut auch auf der Wiener Wiesn nicht zu kurz kommt. Heurige Trachtenbotschafterin auf der Wies ist die bezaubernde Johanna Setzer. Und ich freute mich sehr sie bei einem Interview mit der „Trachtenbibel“  kennen lernen zu dürfen und auch zu fotografieren. 

Ein Nachmittag mit so viel Lebensfreude und Herzlichkeit, die sie nicht nur in den Fotos zeigt. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.

Im Dirndl bist immer gut angezogen

Ihr erstes Dirndl bekam Johanna Setzer schon mit 4 oder 5 Jahren und hat sicher schon damals den Grundstein für ihre Dirndlliebe gelegt. Heute schätzt die Moderatorin vor allem das „Immer-gut-angezogen-sein“ und im Alltag ist es der praktische Trachtenrock, flott kombiniert mit Shirt und Jeansjackerl. Selbst auf Hochzeiten ohne Dresscode greift sie gerne zum trachtigen Gwandl. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.

Im Dirndl bist immer gut angezogen

Ihr erstes Dirndl bekam Johanna Setzer schon mit 4 oder 5 Jahren und hat sicher schon damals den Grundstein für ihre Dirndlliebe gelegt. Heute schätzt die Moderatorin vor allem das „Immer-gut-angezogen-sein“ und im Alltag ist es der praktische Trachtenrock, flott kombiniert mit Shirt und Jeansjackerl. Selbst auf Hochzeiten ohne Dresscode greift sie gerne zum trachtigen Gwandl. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
[/et_pb_text] [/et_pb_column] [/et_pb_row] [/et_pb_section]

Jetzt ist ja wieder Wiener Wiesn Zeit und da tummeln sich viele Frauen, die sonst vielleicht nur Jeans und Shirt anhaben, im feschen Dirndl auch in Wien herum. Ich entdeckte meine Liebe zu Trachten und Dirndln beim Fotografieren von Trachtenhochzeiten. Die bunte Vielfalt und einfach die Tatsache, dass jede Frau im Dirndl so fesch ist, begeistert mich. 

Die besondere Mischung von Tradition, Handwerk und Naturstoffen mit zeitgemäßer Mode machen für mich den Reiz dieses besonderen Kleidungsstückes. 

Moderatorin Johanna Setzer, Trachtenbotschafterin 2018 Wiener Wiesn.

Tradition auf der Wiener Wiesn

Es ist schön, dass diese Idee und dieses Gedankengut auch auf der Wiener Wiesn nicht zu kurz kommt. Heurige Trachtenbotschafterin auf der Wies ist die bezaubernde Johanna Setzer. Und ich freute mich sehr sie bei einem Interview mit der „Trachtenbibel“  kennen lernen zu dürfen und auch zu fotografieren. 

Ein Nachmittag mit so viel Lebensfreude und Herzlichkeit, die sie nicht nur in den Fotos zeigt. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.

Im Dirndl bist immer gut angezogen

Ihr erstes Dirndl bekam Johanna Setzer schon mit 4 oder 5 Jahren und hat sicher schon damals den Grundstein für ihre Dirndlliebe gelegt. Heute schätzt die Moderatorin vor allem das „Immer-gut-angezogen-sein“ und im Alltag ist es der praktische Trachtenrock, flott kombiniert mit Shirt und Jeansjackerl. Selbst auf Hochzeiten ohne Dresscode greift sie gerne zum trachtigen Gwandl. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.

Im Dirndl bist immer gut angezogen

Ihr erstes Dirndl bekam Johanna Setzer schon mit 4 oder 5 Jahren und hat sicher schon damals den Grundstein für ihre Dirndlliebe gelegt. Heute schätzt die Moderatorin vor allem das „Immer-gut-angezogen-sein“ und im Alltag ist es der praktische Trachtenrock, flott kombiniert mit Shirt und Jeansjackerl. Selbst auf Hochzeiten ohne Dresscode greift sie gerne zum trachtigen Gwandl. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
[/et_pb_text] [/et_pb_column] [/et_pb_row] [/et_pb_section]

Jetzt ist ja wieder Wiener Wiesn Zeit und da tummeln sich viele Frauen, die sonst vielleicht nur Jeans und Shirt anhaben, im feschen Dirndl auch in Wien herum. Ich entdeckte meine Liebe zu Trachten und Dirndln beim Fotografieren von Trachtenhochzeiten. Die bunte Vielfalt und einfach die Tatsache, dass jede Frau im Dirndl so fesch ist, begeistert mich. 

Die besondere Mischung von Tradition, Handwerk und Naturstoffen mit zeitgemäßer Mode machen für mich den Reiz dieses besonderen Kleidungsstückes. 

Moderatorin Johanna Setzer, Trachtenbotschafterin 2018 Wiener Wiesn.

Tradition auf der Wiener Wiesn

Es ist schön, dass diese Idee und dieses Gedankengut auch auf der Wiener Wiesn nicht zu kurz kommt. Heurige Trachtenbotschafterin auf der Wies ist die bezaubernde Johanna Setzer. Und ich freute mich sehr sie bei einem Interview mit der „Trachtenbibel“  kennen lernen zu dürfen und auch zu fotografieren. 

Ein Nachmittag mit so viel Lebensfreude und Herzlichkeit, die sie nicht nur in den Fotos zeigt. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.

Im Dirndl bist immer gut angezogen

Ihr erstes Dirndl bekam Johanna Setzer schon mit 4 oder 5 Jahren und hat sicher schon damals den Grundstein für ihre Dirndlliebe gelegt. Heute schätzt die Moderatorin vor allem das „Immer-gut-angezogen-sein“ und im Alltag ist es der praktische Trachtenrock, flott kombiniert mit Shirt und Jeansjackerl. Selbst auf Hochzeiten ohne Dresscode greift sie gerne zum trachtigen Gwandl. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.

Tradition auf der Wiener Wiesn

Es ist schön, dass diese Idee und dieses Gedankengut auch auf der Wiener Wiesn nicht zu kurz kommt. Heurige Trachtenbotschafterin auf der Wies ist die bezaubernde Johanna Setzer. Und ich freute mich sehr sie bei einem Interview mit der „Trachtenbibel“  kennen lernen zu dürfen und auch zu fotografieren. 

Ein Nachmittag mit so viel Lebensfreude und Herzlichkeit, die sie nicht nur in den Fotos zeigt. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.

Im Dirndl bist immer gut angezogen

Ihr erstes Dirndl bekam Johanna Setzer schon mit 4 oder 5 Jahren und hat sicher schon damals den Grundstein für ihre Dirndlliebe gelegt. Heute schätzt die Moderatorin vor allem das „Immer-gut-angezogen-sein“ und im Alltag ist es der praktische Trachtenrock, flott kombiniert mit Shirt und Jeansjackerl. Selbst auf Hochzeiten ohne Dresscode greift sie gerne zum trachtigen Gwandl. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
[/et_pb_text] [/et_pb_column] [/et_pb_row] [/et_pb_section]

Jetzt ist ja wieder Wiener Wiesn Zeit und da tummeln sich viele Frauen, die sonst vielleicht nur Jeans und Shirt anhaben, im feschen Dirndl auch in Wien herum. Ich entdeckte meine Liebe zu Trachten und Dirndln beim Fotografieren von Trachtenhochzeiten. Die bunte Vielfalt und einfach die Tatsache, dass jede Frau im Dirndl so fesch ist, begeistert mich. 

Die besondere Mischung von Tradition, Handwerk und Naturstoffen mit zeitgemäßer Mode machen für mich den Reiz dieses besonderen Kleidungsstückes. 

Moderatorin Johanna Setzer, Trachtenbotschafterin 2018 Wiener Wiesn.

Tradition auf der Wiener Wiesn

Es ist schön, dass diese Idee und dieses Gedankengut auch auf der Wiener Wiesn nicht zu kurz kommt. Heurige Trachtenbotschafterin auf der Wies ist die bezaubernde Johanna Setzer. Und ich freute mich sehr sie bei einem Interview mit der „Trachtenbibel“  kennen lernen zu dürfen und auch zu fotografieren. 

Ein Nachmittag mit so viel Lebensfreude und Herzlichkeit, die sie nicht nur in den Fotos zeigt. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.

Im Dirndl bist immer gut angezogen

Ihr erstes Dirndl bekam Johanna Setzer schon mit 4 oder 5 Jahren und hat sicher schon damals den Grundstein für ihre Dirndlliebe gelegt. Heute schätzt die Moderatorin vor allem das „Immer-gut-angezogen-sein“ und im Alltag ist es der praktische Trachtenrock, flott kombiniert mit Shirt und Jeansjackerl. Selbst auf Hochzeiten ohne Dresscode greift sie gerne zum trachtigen Gwandl. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.

Tradition auf der Wiener Wiesn

Es ist schön, dass diese Idee und dieses Gedankengut auch auf der Wiener Wiesn nicht zu kurz kommt. Heurige Trachtenbotschafterin auf der Wies ist die bezaubernde Johanna Setzer. Und ich freute mich sehr sie bei einem Interview mit der „Trachtenbibel“  kennen lernen zu dürfen und auch zu fotografieren. 

Ein Nachmittag mit so viel Lebensfreude und Herzlichkeit, die sie nicht nur in den Fotos zeigt. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.

Im Dirndl bist immer gut angezogen

Ihr erstes Dirndl bekam Johanna Setzer schon mit 4 oder 5 Jahren und hat sicher schon damals den Grundstein für ihre Dirndlliebe gelegt. Heute schätzt die Moderatorin vor allem das „Immer-gut-angezogen-sein“ und im Alltag ist es der praktische Trachtenrock, flott kombiniert mit Shirt und Jeansjackerl. Selbst auf Hochzeiten ohne Dresscode greift sie gerne zum trachtigen Gwandl. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
[/et_pb_text] [/et_pb_column] [/et_pb_row] [/et_pb_section]

Jetzt ist ja wieder Wiener Wiesn Zeit und da tummeln sich viele Frauen, die sonst vielleicht nur Jeans und Shirt anhaben, im feschen Dirndl auch in Wien herum. Ich entdeckte meine Liebe zu Trachten und Dirndln beim Fotografieren von Trachtenhochzeiten. Die bunte Vielfalt und einfach die Tatsache, dass jede Frau im Dirndl so fesch ist, begeistert mich. 

Die besondere Mischung von Tradition, Handwerk und Naturstoffen mit zeitgemäßer Mode machen für mich den Reiz dieses besonderen Kleidungsstückes. 

Moderatorin Johanna Setzer, Trachtenbotschafterin 2018 Wiener Wiesn.

Tradition auf der Wiener Wiesn

Es ist schön, dass diese Idee und dieses Gedankengut auch auf der Wiener Wiesn nicht zu kurz kommt. Heurige Trachtenbotschafterin auf der Wies ist die bezaubernde Johanna Setzer. Und ich freute mich sehr sie bei einem Interview mit der „Trachtenbibel“  kennen lernen zu dürfen und auch zu fotografieren. 

Ein Nachmittag mit so viel Lebensfreude und Herzlichkeit, die sie nicht nur in den Fotos zeigt. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.

Im Dirndl bist immer gut angezogen

Ihr erstes Dirndl bekam Johanna Setzer schon mit 4 oder 5 Jahren und hat sicher schon damals den Grundstein für ihre Dirndlliebe gelegt. Heute schätzt die Moderatorin vor allem das „Immer-gut-angezogen-sein“ und im Alltag ist es der praktische Trachtenrock, flott kombiniert mit Shirt und Jeansjackerl. Selbst auf Hochzeiten ohne Dresscode greift sie gerne zum trachtigen Gwandl. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Moderatorin Johanna Setzer, Trachtenbotschafterin 2018 Wiener Wiesn.

Tradition auf der Wiener Wiesn

Es ist schön, dass diese Idee und dieses Gedankengut auch auf der Wiener Wiesn nicht zu kurz kommt. Heurige Trachtenbotschafterin auf der Wies ist die bezaubernde Johanna Setzer. Und ich freute mich sehr sie bei einem Interview mit der „Trachtenbibel“  kennen lernen zu dürfen und auch zu fotografieren. 

Ein Nachmittag mit so viel Lebensfreude und Herzlichkeit, die sie nicht nur in den Fotos zeigt. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.

Im Dirndl bist immer gut angezogen

Ihr erstes Dirndl bekam Johanna Setzer schon mit 4 oder 5 Jahren und hat sicher schon damals den Grundstein für ihre Dirndlliebe gelegt. Heute schätzt die Moderatorin vor allem das „Immer-gut-angezogen-sein“ und im Alltag ist es der praktische Trachtenrock, flott kombiniert mit Shirt und Jeansjackerl. Selbst auf Hochzeiten ohne Dresscode greift sie gerne zum trachtigen Gwandl. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
[/et_pb_text] [/et_pb_column] [/et_pb_row] [/et_pb_section]

Jetzt ist ja wieder Wiener Wiesn Zeit und da tummeln sich viele Frauen, die sonst vielleicht nur Jeans und Shirt anhaben, im feschen Dirndl auch in Wien herum. Ich entdeckte meine Liebe zu Trachten und Dirndln beim Fotografieren von Trachtenhochzeiten. Die bunte Vielfalt und einfach die Tatsache, dass jede Frau im Dirndl so fesch ist, begeistert mich. 

Die besondere Mischung von Tradition, Handwerk und Naturstoffen mit zeitgemäßer Mode machen für mich den Reiz dieses besonderen Kleidungsstückes. 

Moderatorin Johanna Setzer, Trachtenbotschafterin 2018 Wiener Wiesn.

Tradition auf der Wiener Wiesn

Es ist schön, dass diese Idee und dieses Gedankengut auch auf der Wiener Wiesn nicht zu kurz kommt. Heurige Trachtenbotschafterin auf der Wies ist die bezaubernde Johanna Setzer. Und ich freute mich sehr sie bei einem Interview mit der „Trachtenbibel“  kennen lernen zu dürfen und auch zu fotografieren. 

Ein Nachmittag mit so viel Lebensfreude und Herzlichkeit, die sie nicht nur in den Fotos zeigt. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.

Im Dirndl bist immer gut angezogen

Ihr erstes Dirndl bekam Johanna Setzer schon mit 4 oder 5 Jahren und hat sicher schon damals den Grundstein für ihre Dirndlliebe gelegt. Heute schätzt die Moderatorin vor allem das „Immer-gut-angezogen-sein“ und im Alltag ist es der praktische Trachtenrock, flott kombiniert mit Shirt und Jeansjackerl. Selbst auf Hochzeiten ohne Dresscode greift sie gerne zum trachtigen Gwandl. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.

Jetzt ist ja wieder Wiener Wiesn Zeit und da tummeln sich viele Frauen, die sonst vielleicht nur Jeans und Shirt anhaben, im feschen Dirndl auch in Wien herum. Ich entdeckte meine Liebe zu Trachten und Dirndln beim Fotografieren von Trachtenhochzeiten. Die bunte Vielfalt und einfach die Tatsache, dass jede Frau im Dirndl so fesch ist, begeistert mich. 

Die besondere Mischung von Tradition, Handwerk und Naturstoffen mit zeitgemäßer Mode machen für mich den Reiz dieses besonderen Kleidungsstückes. 

Moderatorin Johanna Setzer, Trachtenbotschafterin 2018 Wiener Wiesn.

Tradition auf der Wiener Wiesn

Es ist schön, dass diese Idee und dieses Gedankengut auch auf der Wiener Wiesn nicht zu kurz kommt. Heurige Trachtenbotschafterin auf der Wies ist die bezaubernde Johanna Setzer. Und ich freute mich sehr sie bei einem Interview mit der „Trachtenbibel“  kennen lernen zu dürfen und auch zu fotografieren. 

Ein Nachmittag mit so viel Lebensfreude und Herzlichkeit, die sie nicht nur in den Fotos zeigt. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.

Im Dirndl bist immer gut angezogen

Ihr erstes Dirndl bekam Johanna Setzer schon mit 4 oder 5 Jahren und hat sicher schon damals den Grundstein für ihre Dirndlliebe gelegt. Heute schätzt die Moderatorin vor allem das „Immer-gut-angezogen-sein“ und im Alltag ist es der praktische Trachtenrock, flott kombiniert mit Shirt und Jeansjackerl. Selbst auf Hochzeiten ohne Dresscode greift sie gerne zum trachtigen Gwandl. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.

Jetzt ist ja wieder Wiener Wiesn Zeit und da tummeln sich viele Frauen, die sonst vielleicht nur Jeans und Shirt anhaben, im feschen Dirndl auch in Wien herum. Ich entdeckte meine Liebe zu Trachten und Dirndln beim Fotografieren von Trachtenhochzeiten. Die bunte Vielfalt und einfach die Tatsache, dass jede Frau im Dirndl so fesch ist, begeistert mich. 

Die besondere Mischung von Tradition, Handwerk und Naturstoffen mit zeitgemäßer Mode machen für mich den Reiz dieses besonderen Kleidungsstückes. 

Moderatorin Johanna Setzer, Trachtenbotschafterin 2018 Wiener Wiesn.

Tradition auf der Wiener Wiesn

Es ist schön, dass diese Idee und dieses Gedankengut auch auf der Wiener Wiesn nicht zu kurz kommt. Heurige Trachtenbotschafterin auf der Wies ist die bezaubernde Johanna Setzer. Und ich freute mich sehr sie bei einem Interview mit der „Trachtenbibel“  kennen lernen zu dürfen und auch zu fotografieren. 

Ein Nachmittag mit so viel Lebensfreude und Herzlichkeit, die sie nicht nur in den Fotos zeigt. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.

Im Dirndl bist immer gut angezogen

Ihr erstes Dirndl bekam Johanna Setzer schon mit 4 oder 5 Jahren und hat sicher schon damals den Grundstein für ihre Dirndlliebe gelegt. Heute schätzt die Moderatorin vor allem das „Immer-gut-angezogen-sein“ und im Alltag ist es der praktische Trachtenrock, flott kombiniert mit Shirt und Jeansjackerl. Selbst auf Hochzeiten ohne Dresscode greift sie gerne zum trachtigen Gwandl. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.

Im Dirndl bist immer gut angezogen

Ihr erstes Dirndl bekam Johanna Setzer schon mit 4 oder 5 Jahren und hat sicher schon damals den Grundstein für ihre Dirndlliebe gelegt. Heute schätzt die Moderatorin vor allem das „Immer-gut-angezogen-sein“ und im Alltag ist es der praktische Trachtenrock, flott kombiniert mit Shirt und Jeansjackerl. Selbst auf Hochzeiten ohne Dresscode greift sie gerne zum trachtigen Gwandl. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
[/et_pb_text] [/et_pb_column] [/et_pb_row] [/et_pb_section]

Jetzt ist ja wieder Wiener Wiesn Zeit und da tummeln sich viele Frauen, die sonst vielleicht nur Jeans und Shirt anhaben, im feschen Dirndl auch in Wien herum. Ich entdeckte meine Liebe zu Trachten und Dirndln beim Fotografieren von Trachtenhochzeiten. Die bunte Vielfalt und einfach die Tatsache, dass jede Frau im Dirndl so fesch ist, begeistert mich. 

Die besondere Mischung von Tradition, Handwerk und Naturstoffen mit zeitgemäßer Mode machen für mich den Reiz dieses besonderen Kleidungsstückes. 

Moderatorin Johanna Setzer, Trachtenbotschafterin 2018 Wiener Wiesn.

Tradition auf der Wiener Wiesn

Es ist schön, dass diese Idee und dieses Gedankengut auch auf der Wiener Wiesn nicht zu kurz kommt. Heurige Trachtenbotschafterin auf der Wies ist die bezaubernde Johanna Setzer. Und ich freute mich sehr sie bei einem Interview mit der „Trachtenbibel“  kennen lernen zu dürfen und auch zu fotografieren. 

Ein Nachmittag mit so viel Lebensfreude und Herzlichkeit, die sie nicht nur in den Fotos zeigt. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.

Im Dirndl bist immer gut angezogen

Ihr erstes Dirndl bekam Johanna Setzer schon mit 4 oder 5 Jahren und hat sicher schon damals den Grundstein für ihre Dirndlliebe gelegt. Heute schätzt die Moderatorin vor allem das „Immer-gut-angezogen-sein“ und im Alltag ist es der praktische Trachtenrock, flott kombiniert mit Shirt und Jeansjackerl. Selbst auf Hochzeiten ohne Dresscode greift sie gerne zum trachtigen Gwandl. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.

Jetzt ist ja wieder Wiener Wiesn Zeit und da tummeln sich viele Frauen, die sonst vielleicht nur Jeans und Shirt anhaben, im feschen Dirndl auch in Wien herum. Ich entdeckte meine Liebe zu Trachten und Dirndln beim Fotografieren von Trachtenhochzeiten. Die bunte Vielfalt und einfach die Tatsache, dass jede Frau im Dirndl so fesch ist, begeistert mich. 

Die besondere Mischung von Tradition, Handwerk und Naturstoffen mit zeitgemäßer Mode machen für mich den Reiz dieses besonderen Kleidungsstückes. 

Moderatorin Johanna Setzer, Trachtenbotschafterin 2018 Wiener Wiesn.

Tradition auf der Wiener Wiesn

Es ist schön, dass diese Idee und dieses Gedankengut auch auf der Wiener Wiesn nicht zu kurz kommt. Heurige Trachtenbotschafterin auf der Wies ist die bezaubernde Johanna Setzer. Und ich freute mich sehr sie bei einem Interview mit der „Trachtenbibel“  kennen lernen zu dürfen und auch zu fotografieren. 

Ein Nachmittag mit so viel Lebensfreude und Herzlichkeit, die sie nicht nur in den Fotos zeigt. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.

Im Dirndl bist immer gut angezogen

Ihr erstes Dirndl bekam Johanna Setzer schon mit 4 oder 5 Jahren und hat sicher schon damals den Grundstein für ihre Dirndlliebe gelegt. Heute schätzt die Moderatorin vor allem das „Immer-gut-angezogen-sein“ und im Alltag ist es der praktische Trachtenrock, flott kombiniert mit Shirt und Jeansjackerl. Selbst auf Hochzeiten ohne Dresscode greift sie gerne zum trachtigen Gwandl. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.

Im Dirndl bist immer gut angezogen

Ihr erstes Dirndl bekam Johanna Setzer schon mit 4 oder 5 Jahren und hat sicher schon damals den Grundstein für ihre Dirndlliebe gelegt. Heute schätzt die Moderatorin vor allem das „Immer-gut-angezogen-sein“ und im Alltag ist es der praktische Trachtenrock, flott kombiniert mit Shirt und Jeansjackerl. Selbst auf Hochzeiten ohne Dresscode greift sie gerne zum trachtigen Gwandl. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
[/et_pb_text] [/et_pb_column] [/et_pb_row] [/et_pb_section]

Jetzt ist ja wieder Wiener Wiesn Zeit und da tummeln sich viele Frauen, die sonst vielleicht nur Jeans und Shirt anhaben, im feschen Dirndl auch in Wien herum. Ich entdeckte meine Liebe zu Trachten und Dirndln beim Fotografieren von Trachtenhochzeiten. Die bunte Vielfalt und einfach die Tatsache, dass jede Frau im Dirndl so fesch ist, begeistert mich. 

Die besondere Mischung von Tradition, Handwerk und Naturstoffen mit zeitgemäßer Mode machen für mich den Reiz dieses besonderen Kleidungsstückes. 

Moderatorin Johanna Setzer, Trachtenbotschafterin 2018 Wiener Wiesn.

Tradition auf der Wiener Wiesn

Es ist schön, dass diese Idee und dieses Gedankengut auch auf der Wiener Wiesn nicht zu kurz kommt. Heurige Trachtenbotschafterin auf der Wies ist die bezaubernde Johanna Setzer. Und ich freute mich sehr sie bei einem Interview mit der „Trachtenbibel“  kennen lernen zu dürfen und auch zu fotografieren. 

Ein Nachmittag mit so viel Lebensfreude und Herzlichkeit, die sie nicht nur in den Fotos zeigt. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.

Im Dirndl bist immer gut angezogen

Ihr erstes Dirndl bekam Johanna Setzer schon mit 4 oder 5 Jahren und hat sicher schon damals den Grundstein für ihre Dirndlliebe gelegt. Heute schätzt die Moderatorin vor allem das „Immer-gut-angezogen-sein“ und im Alltag ist es der praktische Trachtenrock, flott kombiniert mit Shirt und Jeansjackerl. Selbst auf Hochzeiten ohne Dresscode greift sie gerne zum trachtigen Gwandl. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.

Jetzt ist ja wieder Wiener Wiesn Zeit und da tummeln sich viele Frauen, die sonst vielleicht nur Jeans und Shirt anhaben, im feschen Dirndl auch in Wien herum. Ich entdeckte meine Liebe zu Trachten und Dirndln beim Fotografieren von Trachtenhochzeiten. Die bunte Vielfalt und einfach die Tatsache, dass jede Frau im Dirndl so fesch ist, begeistert mich. 

Die besondere Mischung von Tradition, Handwerk und Naturstoffen mit zeitgemäßer Mode machen für mich den Reiz dieses besonderen Kleidungsstückes. 

Moderatorin Johanna Setzer, Trachtenbotschafterin 2018 Wiener Wiesn.

Tradition auf der Wiener Wiesn

Es ist schön, dass diese Idee und dieses Gedankengut auch auf der Wiener Wiesn nicht zu kurz kommt. Heurige Trachtenbotschafterin auf der Wies ist die bezaubernde Johanna Setzer. Und ich freute mich sehr sie bei einem Interview mit der „Trachtenbibel“  kennen lernen zu dürfen und auch zu fotografieren. 

Ein Nachmittag mit so viel Lebensfreude und Herzlichkeit, die sie nicht nur in den Fotos zeigt. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.

Im Dirndl bist immer gut angezogen

Ihr erstes Dirndl bekam Johanna Setzer schon mit 4 oder 5 Jahren und hat sicher schon damals den Grundstein für ihre Dirndlliebe gelegt. Heute schätzt die Moderatorin vor allem das „Immer-gut-angezogen-sein“ und im Alltag ist es der praktische Trachtenrock, flott kombiniert mit Shirt und Jeansjackerl. Selbst auf Hochzeiten ohne Dresscode greift sie gerne zum trachtigen Gwandl. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.

Im Dirndl bist immer gut angezogen

Ihr erstes Dirndl bekam Johanna Setzer schon mit 4 oder 5 Jahren und hat sicher schon damals den Grundstein für ihre Dirndlliebe gelegt. Heute schätzt die Moderatorin vor allem das „Immer-gut-angezogen-sein“ und im Alltag ist es der praktische Trachtenrock, flott kombiniert mit Shirt und Jeansjackerl. Selbst auf Hochzeiten ohne Dresscode greift sie gerne zum trachtigen Gwandl. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
[/et_pb_text] [/et_pb_column] [/et_pb_row] [/et_pb_section]

Jetzt ist ja wieder Wiener Wiesn Zeit und da tummeln sich viele Frauen, die sonst vielleicht nur Jeans und Shirt anhaben, im feschen Dirndl auch in Wien herum. Ich entdeckte meine Liebe zu Trachten und Dirndln beim Fotografieren von Trachtenhochzeiten. Die bunte Vielfalt und einfach die Tatsache, dass jede Frau im Dirndl so fesch ist, begeistert mich. 

Die besondere Mischung von Tradition, Handwerk und Naturstoffen mit zeitgemäßer Mode machen für mich den Reiz dieses besonderen Kleidungsstückes. 

Moderatorin Johanna Setzer, Trachtenbotschafterin 2018 Wiener Wiesn.

Tradition auf der Wiener Wiesn

Es ist schön, dass diese Idee und dieses Gedankengut auch auf der Wiener Wiesn nicht zu kurz kommt. Heurige Trachtenbotschafterin auf der Wies ist die bezaubernde Johanna Setzer. Und ich freute mich sehr sie bei einem Interview mit der „Trachtenbibel“  kennen lernen zu dürfen und auch zu fotografieren. 

Ein Nachmittag mit so viel Lebensfreude und Herzlichkeit, die sie nicht nur in den Fotos zeigt. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.

Im Dirndl bist immer gut angezogen

Ihr erstes Dirndl bekam Johanna Setzer schon mit 4 oder 5 Jahren und hat sicher schon damals den Grundstein für ihre Dirndlliebe gelegt. Heute schätzt die Moderatorin vor allem das „Immer-gut-angezogen-sein“ und im Alltag ist es der praktische Trachtenrock, flott kombiniert mit Shirt und Jeansjackerl. Selbst auf Hochzeiten ohne Dresscode greift sie gerne zum trachtigen Gwandl. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.

Jetzt ist ja wieder Wiener Wiesn Zeit und da tummeln sich viele Frauen, die sonst vielleicht nur Jeans und Shirt anhaben, im feschen Dirndl auch in Wien herum. Ich entdeckte meine Liebe zu Trachten und Dirndln beim Fotografieren von Trachtenhochzeiten. Die bunte Vielfalt und einfach die Tatsache, dass jede Frau im Dirndl so fesch ist, begeistert mich. 

Die besondere Mischung von Tradition, Handwerk und Naturstoffen mit zeitgemäßer Mode machen für mich den Reiz dieses besonderen Kleidungsstückes. 

Moderatorin Johanna Setzer, Trachtenbotschafterin 2018 Wiener Wiesn.

Tradition auf der Wiener Wiesn

Es ist schön, dass diese Idee und dieses Gedankengut auch auf der Wiener Wiesn nicht zu kurz kommt. Heurige Trachtenbotschafterin auf der Wies ist die bezaubernde Johanna Setzer. Und ich freute mich sehr sie bei einem Interview mit der „Trachtenbibel“  kennen lernen zu dürfen und auch zu fotografieren. 

Ein Nachmittag mit so viel Lebensfreude und Herzlichkeit, die sie nicht nur in den Fotos zeigt. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.

Im Dirndl bist immer gut angezogen

Ihr erstes Dirndl bekam Johanna Setzer schon mit 4 oder 5 Jahren und hat sicher schon damals den Grundstein für ihre Dirndlliebe gelegt. Heute schätzt die Moderatorin vor allem das „Immer-gut-angezogen-sein“ und im Alltag ist es der praktische Trachtenrock, flott kombiniert mit Shirt und Jeansjackerl. Selbst auf Hochzeiten ohne Dresscode greift sie gerne zum trachtigen Gwandl. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.

Tradition auf der Wiener Wiesn

Es ist schön, dass diese Idee und dieses Gedankengut auch auf der Wiener Wiesn nicht zu kurz kommt. Heurige Trachtenbotschafterin auf der Wies ist die bezaubernde Johanna Setzer. Und ich freute mich sehr sie bei einem Interview mit der „Trachtenbibel“  kennen lernen zu dürfen und auch zu fotografieren. 

Ein Nachmittag mit so viel Lebensfreude und Herzlichkeit, die sie nicht nur in den Fotos zeigt. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.

Im Dirndl bist immer gut angezogen

Ihr erstes Dirndl bekam Johanna Setzer schon mit 4 oder 5 Jahren und hat sicher schon damals den Grundstein für ihre Dirndlliebe gelegt. Heute schätzt die Moderatorin vor allem das „Immer-gut-angezogen-sein“ und im Alltag ist es der praktische Trachtenrock, flott kombiniert mit Shirt und Jeansjackerl. Selbst auf Hochzeiten ohne Dresscode greift sie gerne zum trachtigen Gwandl. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
[/et_pb_text] [/et_pb_column] [/et_pb_row] [/et_pb_section]

Jetzt ist ja wieder Wiener Wiesn Zeit und da tummeln sich viele Frauen, die sonst vielleicht nur Jeans und Shirt anhaben, im feschen Dirndl auch in Wien herum. Ich entdeckte meine Liebe zu Trachten und Dirndln beim Fotografieren von Trachtenhochzeiten. Die bunte Vielfalt und einfach die Tatsache, dass jede Frau im Dirndl so fesch ist, begeistert mich. 

Die besondere Mischung von Tradition, Handwerk und Naturstoffen mit zeitgemäßer Mode machen für mich den Reiz dieses besonderen Kleidungsstückes. 

Moderatorin Johanna Setzer, Trachtenbotschafterin 2018 Wiener Wiesn.

Tradition auf der Wiener Wiesn

Es ist schön, dass diese Idee und dieses Gedankengut auch auf der Wiener Wiesn nicht zu kurz kommt. Heurige Trachtenbotschafterin auf der Wies ist die bezaubernde Johanna Setzer. Und ich freute mich sehr sie bei einem Interview mit der „Trachtenbibel“  kennen lernen zu dürfen und auch zu fotografieren. 

Ein Nachmittag mit so viel Lebensfreude und Herzlichkeit, die sie nicht nur in den Fotos zeigt. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.

Im Dirndl bist immer gut angezogen

Ihr erstes Dirndl bekam Johanna Setzer schon mit 4 oder 5 Jahren und hat sicher schon damals den Grundstein für ihre Dirndlliebe gelegt. Heute schätzt die Moderatorin vor allem das „Immer-gut-angezogen-sein“ und im Alltag ist es der praktische Trachtenrock, flott kombiniert mit Shirt und Jeansjackerl. Selbst auf Hochzeiten ohne Dresscode greift sie gerne zum trachtigen Gwandl. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.

Jetzt ist ja wieder Wiener Wiesn Zeit und da tummeln sich viele Frauen, die sonst vielleicht nur Jeans und Shirt anhaben, im feschen Dirndl auch in Wien herum. Ich entdeckte meine Liebe zu Trachten und Dirndln beim Fotografieren von Trachtenhochzeiten. Die bunte Vielfalt und einfach die Tatsache, dass jede Frau im Dirndl so fesch ist, begeistert mich. 

Die besondere Mischung von Tradition, Handwerk und Naturstoffen mit zeitgemäßer Mode machen für mich den Reiz dieses besonderen Kleidungsstückes. 

Moderatorin Johanna Setzer, Trachtenbotschafterin 2018 Wiener Wiesn.

Tradition auf der Wiener Wiesn

Es ist schön, dass diese Idee und dieses Gedankengut auch auf der Wiener Wiesn nicht zu kurz kommt. Heurige Trachtenbotschafterin auf der Wies ist die bezaubernde Johanna Setzer. Und ich freute mich sehr sie bei einem Interview mit der „Trachtenbibel“  kennen lernen zu dürfen und auch zu fotografieren. 

Ein Nachmittag mit so viel Lebensfreude und Herzlichkeit, die sie nicht nur in den Fotos zeigt. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.

Im Dirndl bist immer gut angezogen

Ihr erstes Dirndl bekam Johanna Setzer schon mit 4 oder 5 Jahren und hat sicher schon damals den Grundstein für ihre Dirndlliebe gelegt. Heute schätzt die Moderatorin vor allem das „Immer-gut-angezogen-sein“ und im Alltag ist es der praktische Trachtenrock, flott kombiniert mit Shirt und Jeansjackerl. Selbst auf Hochzeiten ohne Dresscode greift sie gerne zum trachtigen Gwandl. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.

Tradition auf der Wiener Wiesn

Es ist schön, dass diese Idee und dieses Gedankengut auch auf der Wiener Wiesn nicht zu kurz kommt. Heurige Trachtenbotschafterin auf der Wies ist die bezaubernde Johanna Setzer. Und ich freute mich sehr sie bei einem Interview mit der „Trachtenbibel“  kennen lernen zu dürfen und auch zu fotografieren. 

Ein Nachmittag mit so viel Lebensfreude und Herzlichkeit, die sie nicht nur in den Fotos zeigt. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.

Im Dirndl bist immer gut angezogen

Ihr erstes Dirndl bekam Johanna Setzer schon mit 4 oder 5 Jahren und hat sicher schon damals den Grundstein für ihre Dirndlliebe gelegt. Heute schätzt die Moderatorin vor allem das „Immer-gut-angezogen-sein“ und im Alltag ist es der praktische Trachtenrock, flott kombiniert mit Shirt und Jeansjackerl. Selbst auf Hochzeiten ohne Dresscode greift sie gerne zum trachtigen Gwandl. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
[/et_pb_text] [/et_pb_column] [/et_pb_row] [/et_pb_section]

Jetzt ist ja wieder Wiener Wiesn Zeit und da tummeln sich viele Frauen, die sonst vielleicht nur Jeans und Shirt anhaben, im feschen Dirndl auch in Wien herum. Ich entdeckte meine Liebe zu Trachten und Dirndln beim Fotografieren von Trachtenhochzeiten. Die bunte Vielfalt und einfach die Tatsache, dass jede Frau im Dirndl so fesch ist, begeistert mich. 

Die besondere Mischung von Tradition, Handwerk und Naturstoffen mit zeitgemäßer Mode machen für mich den Reiz dieses besonderen Kleidungsstückes. 

Moderatorin Johanna Setzer, Trachtenbotschafterin 2018 Wiener Wiesn.

Tradition auf der Wiener Wiesn

Es ist schön, dass diese Idee und dieses Gedankengut auch auf der Wiener Wiesn nicht zu kurz kommt. Heurige Trachtenbotschafterin auf der Wies ist die bezaubernde Johanna Setzer. Und ich freute mich sehr sie bei einem Interview mit der „Trachtenbibel“  kennen lernen zu dürfen und auch zu fotografieren. 

Ein Nachmittag mit so viel Lebensfreude und Herzlichkeit, die sie nicht nur in den Fotos zeigt. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.

Im Dirndl bist immer gut angezogen

Ihr erstes Dirndl bekam Johanna Setzer schon mit 4 oder 5 Jahren und hat sicher schon damals den Grundstein für ihre Dirndlliebe gelegt. Heute schätzt die Moderatorin vor allem das „Immer-gut-angezogen-sein“ und im Alltag ist es der praktische Trachtenrock, flott kombiniert mit Shirt und Jeansjackerl. Selbst auf Hochzeiten ohne Dresscode greift sie gerne zum trachtigen Gwandl. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.

Jetzt ist ja wieder Wiener Wiesn Zeit und da tummeln sich viele Frauen, die sonst vielleicht nur Jeans und Shirt anhaben, im feschen Dirndl auch in Wien herum. Ich entdeckte meine Liebe zu Trachten und Dirndln beim Fotografieren von Trachtenhochzeiten. Die bunte Vielfalt und einfach die Tatsache, dass jede Frau im Dirndl so fesch ist, begeistert mich. 

Die besondere Mischung von Tradition, Handwerk und Naturstoffen mit zeitgemäßer Mode machen für mich den Reiz dieses besonderen Kleidungsstückes. 

Moderatorin Johanna Setzer, Trachtenbotschafterin 2018 Wiener Wiesn.

Tradition auf der Wiener Wiesn

Es ist schön, dass diese Idee und dieses Gedankengut auch auf der Wiener Wiesn nicht zu kurz kommt. Heurige Trachtenbotschafterin auf der Wies ist die bezaubernde Johanna Setzer. Und ich freute mich sehr sie bei einem Interview mit der „Trachtenbibel“  kennen lernen zu dürfen und auch zu fotografieren. 

Ein Nachmittag mit so viel Lebensfreude und Herzlichkeit, die sie nicht nur in den Fotos zeigt. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.

Im Dirndl bist immer gut angezogen

Ihr erstes Dirndl bekam Johanna Setzer schon mit 4 oder 5 Jahren und hat sicher schon damals den Grundstein für ihre Dirndlliebe gelegt. Heute schätzt die Moderatorin vor allem das „Immer-gut-angezogen-sein“ und im Alltag ist es der praktische Trachtenrock, flott kombiniert mit Shirt und Jeansjackerl. Selbst auf Hochzeiten ohne Dresscode greift sie gerne zum trachtigen Gwandl. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Moderatorin Johanna Setzer, Trachtenbotschafterin 2018 Wiener Wiesn.

Tradition auf der Wiener Wiesn

Es ist schön, dass diese Idee und dieses Gedankengut auch auf der Wiener Wiesn nicht zu kurz kommt. Heurige Trachtenbotschafterin auf der Wies ist die bezaubernde Johanna Setzer. Und ich freute mich sehr sie bei einem Interview mit der „Trachtenbibel“  kennen lernen zu dürfen und auch zu fotografieren. 

Ein Nachmittag mit so viel Lebensfreude und Herzlichkeit, die sie nicht nur in den Fotos zeigt. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.

Im Dirndl bist immer gut angezogen

Ihr erstes Dirndl bekam Johanna Setzer schon mit 4 oder 5 Jahren und hat sicher schon damals den Grundstein für ihre Dirndlliebe gelegt. Heute schätzt die Moderatorin vor allem das „Immer-gut-angezogen-sein“ und im Alltag ist es der praktische Trachtenrock, flott kombiniert mit Shirt und Jeansjackerl. Selbst auf Hochzeiten ohne Dresscode greift sie gerne zum trachtigen Gwandl. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
[/et_pb_text] [/et_pb_column] [/et_pb_row] [/et_pb_section]

Jetzt ist ja wieder Wiener Wiesn Zeit und da tummeln sich viele Frauen, die sonst vielleicht nur Jeans und Shirt anhaben, im feschen Dirndl auch in Wien herum. Ich entdeckte meine Liebe zu Trachten und Dirndln beim Fotografieren von Trachtenhochzeiten. Die bunte Vielfalt und einfach die Tatsache, dass jede Frau im Dirndl so fesch ist, begeistert mich. 

Die besondere Mischung von Tradition, Handwerk und Naturstoffen mit zeitgemäßer Mode machen für mich den Reiz dieses besonderen Kleidungsstückes. 

Moderatorin Johanna Setzer, Trachtenbotschafterin 2018 Wiener Wiesn.

Tradition auf der Wiener Wiesn

Es ist schön, dass diese Idee und dieses Gedankengut auch auf der Wiener Wiesn nicht zu kurz kommt. Heurige Trachtenbotschafterin auf der Wies ist die bezaubernde Johanna Setzer. Und ich freute mich sehr sie bei einem Interview mit der „Trachtenbibel“  kennen lernen zu dürfen und auch zu fotografieren. 

Ein Nachmittag mit so viel Lebensfreude und Herzlichkeit, die sie nicht nur in den Fotos zeigt. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.

Im Dirndl bist immer gut angezogen

Ihr erstes Dirndl bekam Johanna Setzer schon mit 4 oder 5 Jahren und hat sicher schon damals den Grundstein für ihre Dirndlliebe gelegt. Heute schätzt die Moderatorin vor allem das „Immer-gut-angezogen-sein“ und im Alltag ist es der praktische Trachtenrock, flott kombiniert mit Shirt und Jeansjackerl. Selbst auf Hochzeiten ohne Dresscode greift sie gerne zum trachtigen Gwandl. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.

Jetzt ist ja wieder Wiener Wiesn Zeit und da tummeln sich viele Frauen, die sonst vielleicht nur Jeans und Shirt anhaben, im feschen Dirndl auch in Wien herum. Ich entdeckte meine Liebe zu Trachten und Dirndln beim Fotografieren von Trachtenhochzeiten. Die bunte Vielfalt und einfach die Tatsache, dass jede Frau im Dirndl so fesch ist, begeistert mich. 

Die besondere Mischung von Tradition, Handwerk und Naturstoffen mit zeitgemäßer Mode machen für mich den Reiz dieses besonderen Kleidungsstückes. 

Moderatorin Johanna Setzer, Trachtenbotschafterin 2018 Wiener Wiesn.

Tradition auf der Wiener Wiesn

Es ist schön, dass diese Idee und dieses Gedankengut auch auf der Wiener Wiesn nicht zu kurz kommt. Heurige Trachtenbotschafterin auf der Wies ist die bezaubernde Johanna Setzer. Und ich freute mich sehr sie bei einem Interview mit der „Trachtenbibel“  kennen lernen zu dürfen und auch zu fotografieren. 

Ein Nachmittag mit so viel Lebensfreude und Herzlichkeit, die sie nicht nur in den Fotos zeigt. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.

Im Dirndl bist immer gut angezogen

Ihr erstes Dirndl bekam Johanna Setzer schon mit 4 oder 5 Jahren und hat sicher schon damals den Grundstein für ihre Dirndlliebe gelegt. Heute schätzt die Moderatorin vor allem das „Immer-gut-angezogen-sein“ und im Alltag ist es der praktische Trachtenrock, flott kombiniert mit Shirt und Jeansjackerl. Selbst auf Hochzeiten ohne Dresscode greift sie gerne zum trachtigen Gwandl. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.

Im Dirndl bist immer gut angezogen

Ihr erstes Dirndl bekam Johanna Setzer schon mit 4 oder 5 Jahren und hat sicher schon damals den Grundstein für ihre Dirndlliebe gelegt. Heute schätzt die Moderatorin vor allem das „Immer-gut-angezogen-sein“ und im Alltag ist es der praktische Trachtenrock, flott kombiniert mit Shirt und Jeansjackerl. Selbst auf Hochzeiten ohne Dresscode greift sie gerne zum trachtigen Gwandl. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
[/et_pb_text] [/et_pb_column] [/et_pb_row] [/et_pb_section]
Moderatorin Johanna Setzer, Trachtenbotschafterin 2018 Wiener Wiesn.

Tradition auf der Wiener Wiesn

Es ist schön, dass diese Idee und dieses Gedankengut auch auf der Wiener Wiesn nicht zu kurz kommt. Heurige Trachtenbotschafterin auf der Wies ist die bezaubernde Johanna Setzer. Und ich freute mich sehr sie bei einem Interview mit der „Trachtenbibel“  kennen lernen zu dürfen und auch zu fotografieren. 

Ein Nachmittag mit so viel Lebensfreude und Herzlichkeit, die sie nicht nur in den Fotos zeigt. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.

Im Dirndl bist immer gut angezogen

Ihr erstes Dirndl bekam Johanna Setzer schon mit 4 oder 5 Jahren und hat sicher schon damals den Grundstein für ihre Dirndlliebe gelegt. Heute schätzt die Moderatorin vor allem das „Immer-gut-angezogen-sein“ und im Alltag ist es der praktische Trachtenrock, flott kombiniert mit Shirt und Jeansjackerl. Selbst auf Hochzeiten ohne Dresscode greift sie gerne zum trachtigen Gwandl. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
[/et_pb_text] [/et_pb_column] [/et_pb_row] [/et_pb_section]

Jetzt ist ja wieder Wiener Wiesn Zeit und da tummeln sich viele Frauen, die sonst vielleicht nur Jeans und Shirt anhaben, im feschen Dirndl auch in Wien herum. Ich entdeckte meine Liebe zu Trachten und Dirndln beim Fotografieren von Trachtenhochzeiten. Die bunte Vielfalt und einfach die Tatsache, dass jede Frau im Dirndl so fesch ist, begeistert mich. 

Die besondere Mischung von Tradition, Handwerk und Naturstoffen mit zeitgemäßer Mode machen für mich den Reiz dieses besonderen Kleidungsstückes. 

Moderatorin Johanna Setzer, Trachtenbotschafterin 2018 Wiener Wiesn.

Tradition auf der Wiener Wiesn

Es ist schön, dass diese Idee und dieses Gedankengut auch auf der Wiener Wiesn nicht zu kurz kommt. Heurige Trachtenbotschafterin auf der Wies ist die bezaubernde Johanna Setzer. Und ich freute mich sehr sie bei einem Interview mit der „Trachtenbibel“  kennen lernen zu dürfen und auch zu fotografieren. 

Ein Nachmittag mit so viel Lebensfreude und Herzlichkeit, die sie nicht nur in den Fotos zeigt. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.

Im Dirndl bist immer gut angezogen

Ihr erstes Dirndl bekam Johanna Setzer schon mit 4 oder 5 Jahren und hat sicher schon damals den Grundstein für ihre Dirndlliebe gelegt. Heute schätzt die Moderatorin vor allem das „Immer-gut-angezogen-sein“ und im Alltag ist es der praktische Trachtenrock, flott kombiniert mit Shirt und Jeansjackerl. Selbst auf Hochzeiten ohne Dresscode greift sie gerne zum trachtigen Gwandl. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.

Jetzt ist ja wieder Wiener Wiesn Zeit und da tummeln sich viele Frauen, die sonst vielleicht nur Jeans und Shirt anhaben, im feschen Dirndl auch in Wien herum. Ich entdeckte meine Liebe zu Trachten und Dirndln beim Fotografieren von Trachtenhochzeiten. Die bunte Vielfalt und einfach die Tatsache, dass jede Frau im Dirndl so fesch ist, begeistert mich. 

Die besondere Mischung von Tradition, Handwerk und Naturstoffen mit zeitgemäßer Mode machen für mich den Reiz dieses besonderen Kleidungsstückes. 

Moderatorin Johanna Setzer, Trachtenbotschafterin 2018 Wiener Wiesn.

Tradition auf der Wiener Wiesn

Es ist schön, dass diese Idee und dieses Gedankengut auch auf der Wiener Wiesn nicht zu kurz kommt. Heurige Trachtenbotschafterin auf der Wies ist die bezaubernde Johanna Setzer. Und ich freute mich sehr sie bei einem Interview mit der „Trachtenbibel“  kennen lernen zu dürfen und auch zu fotografieren. 

Ein Nachmittag mit so viel Lebensfreude und Herzlichkeit, die sie nicht nur in den Fotos zeigt. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.

Im Dirndl bist immer gut angezogen

Ihr erstes Dirndl bekam Johanna Setzer schon mit 4 oder 5 Jahren und hat sicher schon damals den Grundstein für ihre Dirndlliebe gelegt. Heute schätzt die Moderatorin vor allem das „Immer-gut-angezogen-sein“ und im Alltag ist es der praktische Trachtenrock, flott kombiniert mit Shirt und Jeansjackerl. Selbst auf Hochzeiten ohne Dresscode greift sie gerne zum trachtigen Gwandl. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.

Im Dirndl bist immer gut angezogen

Ihr erstes Dirndl bekam Johanna Setzer schon mit 4 oder 5 Jahren und hat sicher schon damals den Grundstein für ihre Dirndlliebe gelegt. Heute schätzt die Moderatorin vor allem das „Immer-gut-angezogen-sein“ und im Alltag ist es der praktische Trachtenrock, flott kombiniert mit Shirt und Jeansjackerl. Selbst auf Hochzeiten ohne Dresscode greift sie gerne zum trachtigen Gwandl. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
[/et_pb_text] [/et_pb_column] [/et_pb_row] [/et_pb_section]
Moderatorin Johanna Setzer, Trachtenbotschafterin 2018 Wiener Wiesn.

Tradition auf der Wiener Wiesn

Es ist schön, dass diese Idee und dieses Gedankengut auch auf der Wiener Wiesn nicht zu kurz kommt. Heurige Trachtenbotschafterin auf der Wies ist die bezaubernde Johanna Setzer. Und ich freute mich sehr sie bei einem Interview mit der „Trachtenbibel“  kennen lernen zu dürfen und auch zu fotografieren. 

Ein Nachmittag mit so viel Lebensfreude und Herzlichkeit, die sie nicht nur in den Fotos zeigt. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.

Im Dirndl bist immer gut angezogen

Ihr erstes Dirndl bekam Johanna Setzer schon mit 4 oder 5 Jahren und hat sicher schon damals den Grundstein für ihre Dirndlliebe gelegt. Heute schätzt die Moderatorin vor allem das „Immer-gut-angezogen-sein“ und im Alltag ist es der praktische Trachtenrock, flott kombiniert mit Shirt und Jeansjackerl. Selbst auf Hochzeiten ohne Dresscode greift sie gerne zum trachtigen Gwandl. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
[/et_pb_text] [/et_pb_column] [/et_pb_row] [/et_pb_section]

Jetzt ist ja wieder Wiener Wiesn Zeit und da tummeln sich viele Frauen, die sonst vielleicht nur Jeans und Shirt anhaben, im feschen Dirndl auch in Wien herum. Ich entdeckte meine Liebe zu Trachten und Dirndln beim Fotografieren von Trachtenhochzeiten. Die bunte Vielfalt und einfach die Tatsache, dass jede Frau im Dirndl so fesch ist, begeistert mich. 

Die besondere Mischung von Tradition, Handwerk und Naturstoffen mit zeitgemäßer Mode machen für mich den Reiz dieses besonderen Kleidungsstückes. 

Moderatorin Johanna Setzer, Trachtenbotschafterin 2018 Wiener Wiesn.

Tradition auf der Wiener Wiesn

Es ist schön, dass diese Idee und dieses Gedankengut auch auf der Wiener Wiesn nicht zu kurz kommt. Heurige Trachtenbotschafterin auf der Wies ist die bezaubernde Johanna Setzer. Und ich freute mich sehr sie bei einem Interview mit der „Trachtenbibel“  kennen lernen zu dürfen und auch zu fotografieren. 

Ein Nachmittag mit so viel Lebensfreude und Herzlichkeit, die sie nicht nur in den Fotos zeigt. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.

Im Dirndl bist immer gut angezogen

Ihr erstes Dirndl bekam Johanna Setzer schon mit 4 oder 5 Jahren und hat sicher schon damals den Grundstein für ihre Dirndlliebe gelegt. Heute schätzt die Moderatorin vor allem das „Immer-gut-angezogen-sein“ und im Alltag ist es der praktische Trachtenrock, flott kombiniert mit Shirt und Jeansjackerl. Selbst auf Hochzeiten ohne Dresscode greift sie gerne zum trachtigen Gwandl. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.

Jetzt ist ja wieder Wiener Wiesn Zeit und da tummeln sich viele Frauen, die sonst vielleicht nur Jeans und Shirt anhaben, im feschen Dirndl auch in Wien herum. Ich entdeckte meine Liebe zu Trachten und Dirndln beim Fotografieren von Trachtenhochzeiten. Die bunte Vielfalt und einfach die Tatsache, dass jede Frau im Dirndl so fesch ist, begeistert mich. 

Die besondere Mischung von Tradition, Handwerk und Naturstoffen mit zeitgemäßer Mode machen für mich den Reiz dieses besonderen Kleidungsstückes. 

Moderatorin Johanna Setzer, Trachtenbotschafterin 2018 Wiener Wiesn.

Tradition auf der Wiener Wiesn

Es ist schön, dass diese Idee und dieses Gedankengut auch auf der Wiener Wiesn nicht zu kurz kommt. Heurige Trachtenbotschafterin auf der Wies ist die bezaubernde Johanna Setzer. Und ich freute mich sehr sie bei einem Interview mit der „Trachtenbibel“  kennen lernen zu dürfen und auch zu fotografieren. 

Ein Nachmittag mit so viel Lebensfreude und Herzlichkeit, die sie nicht nur in den Fotos zeigt. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.

Im Dirndl bist immer gut angezogen

Ihr erstes Dirndl bekam Johanna Setzer schon mit 4 oder 5 Jahren und hat sicher schon damals den Grundstein für ihre Dirndlliebe gelegt. Heute schätzt die Moderatorin vor allem das „Immer-gut-angezogen-sein“ und im Alltag ist es der praktische Trachtenrock, flott kombiniert mit Shirt und Jeansjackerl. Selbst auf Hochzeiten ohne Dresscode greift sie gerne zum trachtigen Gwandl. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.

Im Dirndl bist immer gut angezogen

Ihr erstes Dirndl bekam Johanna Setzer schon mit 4 oder 5 Jahren und hat sicher schon damals den Grundstein für ihre Dirndlliebe gelegt. Heute schätzt die Moderatorin vor allem das „Immer-gut-angezogen-sein“ und im Alltag ist es der praktische Trachtenrock, flott kombiniert mit Shirt und Jeansjackerl. Selbst auf Hochzeiten ohne Dresscode greift sie gerne zum trachtigen Gwandl. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
[/et_pb_text] [/et_pb_column] [/et_pb_row] [/et_pb_section]
Moderatorin Johanna Setzer, Trachtenbotschafterin 2018 Wiener Wiesn.

Tradition auf der Wiener Wiesn

Es ist schön, dass diese Idee und dieses Gedankengut auch auf der Wiener Wiesn nicht zu kurz kommt. Heurige Trachtenbotschafterin auf der Wies ist die bezaubernde Johanna Setzer. Und ich freute mich sehr sie bei einem Interview mit der „Trachtenbibel“  kennen lernen zu dürfen und auch zu fotografieren. 

Ein Nachmittag mit so viel Lebensfreude und Herzlichkeit, die sie nicht nur in den Fotos zeigt. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.

Im Dirndl bist immer gut angezogen

Ihr erstes Dirndl bekam Johanna Setzer schon mit 4 oder 5 Jahren und hat sicher schon damals den Grundstein für ihre Dirndlliebe gelegt. Heute schätzt die Moderatorin vor allem das „Immer-gut-angezogen-sein“ und im Alltag ist es der praktische Trachtenrock, flott kombiniert mit Shirt und Jeansjackerl. Selbst auf Hochzeiten ohne Dresscode greift sie gerne zum trachtigen Gwandl. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
[/et_pb_text] [/et_pb_column] [/et_pb_row] [/et_pb_section]

Jetzt ist ja wieder Wiener Wiesn Zeit und da tummeln sich viele Frauen, die sonst vielleicht nur Jeans und Shirt anhaben, im feschen Dirndl auch in Wien herum. Ich entdeckte meine Liebe zu Trachten und Dirndln beim Fotografieren von Trachtenhochzeiten. Die bunte Vielfalt und einfach die Tatsache, dass jede Frau im Dirndl so fesch ist, begeistert mich. 

Die besondere Mischung von Tradition, Handwerk und Naturstoffen mit zeitgemäßer Mode machen für mich den Reiz dieses besonderen Kleidungsstückes. 

Moderatorin Johanna Setzer, Trachtenbotschafterin 2018 Wiener Wiesn.

Tradition auf der Wiener Wiesn

Es ist schön, dass diese Idee und dieses Gedankengut auch auf der Wiener Wiesn nicht zu kurz kommt. Heurige Trachtenbotschafterin auf der Wies ist die bezaubernde Johanna Setzer. Und ich freute mich sehr sie bei einem Interview mit der „Trachtenbibel“  kennen lernen zu dürfen und auch zu fotografieren. 

Ein Nachmittag mit so viel Lebensfreude und Herzlichkeit, die sie nicht nur in den Fotos zeigt. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.

Im Dirndl bist immer gut angezogen

Ihr erstes Dirndl bekam Johanna Setzer schon mit 4 oder 5 Jahren und hat sicher schon damals den Grundstein für ihre Dirndlliebe gelegt. Heute schätzt die Moderatorin vor allem das „Immer-gut-angezogen-sein“ und im Alltag ist es der praktische Trachtenrock, flott kombiniert mit Shirt und Jeansjackerl. Selbst auf Hochzeiten ohne Dresscode greift sie gerne zum trachtigen Gwandl. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.

Jetzt ist ja wieder Wiener Wiesn Zeit und da tummeln sich viele Frauen, die sonst vielleicht nur Jeans und Shirt anhaben, im feschen Dirndl auch in Wien herum. Ich entdeckte meine Liebe zu Trachten und Dirndln beim Fotografieren von Trachtenhochzeiten. Die bunte Vielfalt und einfach die Tatsache, dass jede Frau im Dirndl so fesch ist, begeistert mich. 

Die besondere Mischung von Tradition, Handwerk und Naturstoffen mit zeitgemäßer Mode machen für mich den Reiz dieses besonderen Kleidungsstückes. 

Moderatorin Johanna Setzer, Trachtenbotschafterin 2018 Wiener Wiesn.

Tradition auf der Wiener Wiesn

Es ist schön, dass diese Idee und dieses Gedankengut auch auf der Wiener Wiesn nicht zu kurz kommt. Heurige Trachtenbotschafterin auf der Wies ist die bezaubernde Johanna Setzer. Und ich freute mich sehr sie bei einem Interview mit der „Trachtenbibel“  kennen lernen zu dürfen und auch zu fotografieren. 

Ein Nachmittag mit so viel Lebensfreude und Herzlichkeit, die sie nicht nur in den Fotos zeigt. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.

Im Dirndl bist immer gut angezogen

Ihr erstes Dirndl bekam Johanna Setzer schon mit 4 oder 5 Jahren und hat sicher schon damals den Grundstein für ihre Dirndlliebe gelegt. Heute schätzt die Moderatorin vor allem das „Immer-gut-angezogen-sein“ und im Alltag ist es der praktische Trachtenrock, flott kombiniert mit Shirt und Jeansjackerl. Selbst auf Hochzeiten ohne Dresscode greift sie gerne zum trachtigen Gwandl. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.

Tradition auf der Wiener Wiesn

Es ist schön, dass diese Idee und dieses Gedankengut auch auf der Wiener Wiesn nicht zu kurz kommt. Heurige Trachtenbotschafterin auf der Wies ist die bezaubernde Johanna Setzer. Und ich freute mich sehr sie bei einem Interview mit der „Trachtenbibel“  kennen lernen zu dürfen und auch zu fotografieren. 

Ein Nachmittag mit so viel Lebensfreude und Herzlichkeit, die sie nicht nur in den Fotos zeigt. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.

Im Dirndl bist immer gut angezogen

Ihr erstes Dirndl bekam Johanna Setzer schon mit 4 oder 5 Jahren und hat sicher schon damals den Grundstein für ihre Dirndlliebe gelegt. Heute schätzt die Moderatorin vor allem das „Immer-gut-angezogen-sein“ und im Alltag ist es der praktische Trachtenrock, flott kombiniert mit Shirt und Jeansjackerl. Selbst auf Hochzeiten ohne Dresscode greift sie gerne zum trachtigen Gwandl. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
[/et_pb_text] [/et_pb_column] [/et_pb_row] [/et_pb_section]
Moderatorin Johanna Setzer, Trachtenbotschafterin 2018 Wiener Wiesn.

Tradition auf der Wiener Wiesn

Es ist schön, dass diese Idee und dieses Gedankengut auch auf der Wiener Wiesn nicht zu kurz kommt. Heurige Trachtenbotschafterin auf der Wies ist die bezaubernde Johanna Setzer. Und ich freute mich sehr sie bei einem Interview mit der „Trachtenbibel“  kennen lernen zu dürfen und auch zu fotografieren. 

Ein Nachmittag mit so viel Lebensfreude und Herzlichkeit, die sie nicht nur in den Fotos zeigt. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.

Im Dirndl bist immer gut angezogen

Ihr erstes Dirndl bekam Johanna Setzer schon mit 4 oder 5 Jahren und hat sicher schon damals den Grundstein für ihre Dirndlliebe gelegt. Heute schätzt die Moderatorin vor allem das „Immer-gut-angezogen-sein“ und im Alltag ist es der praktische Trachtenrock, flott kombiniert mit Shirt und Jeansjackerl. Selbst auf Hochzeiten ohne Dresscode greift sie gerne zum trachtigen Gwandl. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
[/et_pb_text] [/et_pb_column] [/et_pb_row] [/et_pb_section]

Jetzt ist ja wieder Wiener Wiesn Zeit und da tummeln sich viele Frauen, die sonst vielleicht nur Jeans und Shirt anhaben, im feschen Dirndl auch in Wien herum. Ich entdeckte meine Liebe zu Trachten und Dirndln beim Fotografieren von Trachtenhochzeiten. Die bunte Vielfalt und einfach die Tatsache, dass jede Frau im Dirndl so fesch ist, begeistert mich. 

Die besondere Mischung von Tradition, Handwerk und Naturstoffen mit zeitgemäßer Mode machen für mich den Reiz dieses besonderen Kleidungsstückes. 

Moderatorin Johanna Setzer, Trachtenbotschafterin 2018 Wiener Wiesn.

Tradition auf der Wiener Wiesn

Es ist schön, dass diese Idee und dieses Gedankengut auch auf der Wiener Wiesn nicht zu kurz kommt. Heurige Trachtenbotschafterin auf der Wies ist die bezaubernde Johanna Setzer. Und ich freute mich sehr sie bei einem Interview mit der „Trachtenbibel“  kennen lernen zu dürfen und auch zu fotografieren. 

Ein Nachmittag mit so viel Lebensfreude und Herzlichkeit, die sie nicht nur in den Fotos zeigt. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.

Im Dirndl bist immer gut angezogen

Ihr erstes Dirndl bekam Johanna Setzer schon mit 4 oder 5 Jahren und hat sicher schon damals den Grundstein für ihre Dirndlliebe gelegt. Heute schätzt die Moderatorin vor allem das „Immer-gut-angezogen-sein“ und im Alltag ist es der praktische Trachtenrock, flott kombiniert mit Shirt und Jeansjackerl. Selbst auf Hochzeiten ohne Dresscode greift sie gerne zum trachtigen Gwandl. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.

Jetzt ist ja wieder Wiener Wiesn Zeit und da tummeln sich viele Frauen, die sonst vielleicht nur Jeans und Shirt anhaben, im feschen Dirndl auch in Wien herum. Ich entdeckte meine Liebe zu Trachten und Dirndln beim Fotografieren von Trachtenhochzeiten. Die bunte Vielfalt und einfach die Tatsache, dass jede Frau im Dirndl so fesch ist, begeistert mich. 

Die besondere Mischung von Tradition, Handwerk und Naturstoffen mit zeitgemäßer Mode machen für mich den Reiz dieses besonderen Kleidungsstückes. 

Moderatorin Johanna Setzer, Trachtenbotschafterin 2018 Wiener Wiesn.

Tradition auf der Wiener Wiesn

Es ist schön, dass diese Idee und dieses Gedankengut auch auf der Wiener Wiesn nicht zu kurz kommt. Heurige Trachtenbotschafterin auf der Wies ist die bezaubernde Johanna Setzer. Und ich freute mich sehr sie bei einem Interview mit der „Trachtenbibel“  kennen lernen zu dürfen und auch zu fotografieren. 

Ein Nachmittag mit so viel Lebensfreude und Herzlichkeit, die sie nicht nur in den Fotos zeigt. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.

Im Dirndl bist immer gut angezogen

Ihr erstes Dirndl bekam Johanna Setzer schon mit 4 oder 5 Jahren und hat sicher schon damals den Grundstein für ihre Dirndlliebe gelegt. Heute schätzt die Moderatorin vor allem das „Immer-gut-angezogen-sein“ und im Alltag ist es der praktische Trachtenrock, flott kombiniert mit Shirt und Jeansjackerl. Selbst auf Hochzeiten ohne Dresscode greift sie gerne zum trachtigen Gwandl. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.

Tradition auf der Wiener Wiesn

Es ist schön, dass diese Idee und dieses Gedankengut auch auf der Wiener Wiesn nicht zu kurz kommt. Heurige Trachtenbotschafterin auf der Wies ist die bezaubernde Johanna Setzer. Und ich freute mich sehr sie bei einem Interview mit der „Trachtenbibel“  kennen lernen zu dürfen und auch zu fotografieren. 

Ein Nachmittag mit so viel Lebensfreude und Herzlichkeit, die sie nicht nur in den Fotos zeigt. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.

Im Dirndl bist immer gut angezogen

Ihr erstes Dirndl bekam Johanna Setzer schon mit 4 oder 5 Jahren und hat sicher schon damals den Grundstein für ihre Dirndlliebe gelegt. Heute schätzt die Moderatorin vor allem das „Immer-gut-angezogen-sein“ und im Alltag ist es der praktische Trachtenrock, flott kombiniert mit Shirt und Jeansjackerl. Selbst auf Hochzeiten ohne Dresscode greift sie gerne zum trachtigen Gwandl. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
[/et_pb_text] [/et_pb_column] [/et_pb_row] [/et_pb_section]
Moderatorin Johanna Setzer, Trachtenbotschafterin 2018 Wiener Wiesn.

Tradition auf der Wiener Wiesn

Es ist schön, dass diese Idee und dieses Gedankengut auch auf der Wiener Wiesn nicht zu kurz kommt. Heurige Trachtenbotschafterin auf der Wies ist die bezaubernde Johanna Setzer. Und ich freute mich sehr sie bei einem Interview mit der „Trachtenbibel“  kennen lernen zu dürfen und auch zu fotografieren. 

Ein Nachmittag mit so viel Lebensfreude und Herzlichkeit, die sie nicht nur in den Fotos zeigt. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.

Im Dirndl bist immer gut angezogen

Ihr erstes Dirndl bekam Johanna Setzer schon mit 4 oder 5 Jahren und hat sicher schon damals den Grundstein für ihre Dirndlliebe gelegt. Heute schätzt die Moderatorin vor allem das „Immer-gut-angezogen-sein“ und im Alltag ist es der praktische Trachtenrock, flott kombiniert mit Shirt und Jeansjackerl. Selbst auf Hochzeiten ohne Dresscode greift sie gerne zum trachtigen Gwandl. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
[/et_pb_text] [/et_pb_column] [/et_pb_row] [/et_pb_section]

Jetzt ist ja wieder Wiener Wiesn Zeit und da tummeln sich viele Frauen, die sonst vielleicht nur Jeans und Shirt anhaben, im feschen Dirndl auch in Wien herum. Ich entdeckte meine Liebe zu Trachten und Dirndln beim Fotografieren von Trachtenhochzeiten. Die bunte Vielfalt und einfach die Tatsache, dass jede Frau im Dirndl so fesch ist, begeistert mich. 

Die besondere Mischung von Tradition, Handwerk und Naturstoffen mit zeitgemäßer Mode machen für mich den Reiz dieses besonderen Kleidungsstückes. 

Moderatorin Johanna Setzer, Trachtenbotschafterin 2018 Wiener Wiesn.

Tradition auf der Wiener Wiesn

Es ist schön, dass diese Idee und dieses Gedankengut auch auf der Wiener Wiesn nicht zu kurz kommt. Heurige Trachtenbotschafterin auf der Wies ist die bezaubernde Johanna Setzer. Und ich freute mich sehr sie bei einem Interview mit der „Trachtenbibel“  kennen lernen zu dürfen und auch zu fotografieren. 

Ein Nachmittag mit so viel Lebensfreude und Herzlichkeit, die sie nicht nur in den Fotos zeigt. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.

Im Dirndl bist immer gut angezogen

Ihr erstes Dirndl bekam Johanna Setzer schon mit 4 oder 5 Jahren und hat sicher schon damals den Grundstein für ihre Dirndlliebe gelegt. Heute schätzt die Moderatorin vor allem das „Immer-gut-angezogen-sein“ und im Alltag ist es der praktische Trachtenrock, flott kombiniert mit Shirt und Jeansjackerl. Selbst auf Hochzeiten ohne Dresscode greift sie gerne zum trachtigen Gwandl. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.

Jetzt ist ja wieder Wiener Wiesn Zeit und da tummeln sich viele Frauen, die sonst vielleicht nur Jeans und Shirt anhaben, im feschen Dirndl auch in Wien herum. Ich entdeckte meine Liebe zu Trachten und Dirndln beim Fotografieren von Trachtenhochzeiten. Die bunte Vielfalt und einfach die Tatsache, dass jede Frau im Dirndl so fesch ist, begeistert mich. 

Die besondere Mischung von Tradition, Handwerk und Naturstoffen mit zeitgemäßer Mode machen für mich den Reiz dieses besonderen Kleidungsstückes. 

Moderatorin Johanna Setzer, Trachtenbotschafterin 2018 Wiener Wiesn.

Tradition auf der Wiener Wiesn

Es ist schön, dass diese Idee und dieses Gedankengut auch auf der Wiener Wiesn nicht zu kurz kommt. Heurige Trachtenbotschafterin auf der Wies ist die bezaubernde Johanna Setzer. Und ich freute mich sehr sie bei einem Interview mit der „Trachtenbibel“  kennen lernen zu dürfen und auch zu fotografieren. 

Ein Nachmittag mit so viel Lebensfreude und Herzlichkeit, die sie nicht nur in den Fotos zeigt. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.

Im Dirndl bist immer gut angezogen

Ihr erstes Dirndl bekam Johanna Setzer schon mit 4 oder 5 Jahren und hat sicher schon damals den Grundstein für ihre Dirndlliebe gelegt. Heute schätzt die Moderatorin vor allem das „Immer-gut-angezogen-sein“ und im Alltag ist es der praktische Trachtenrock, flott kombiniert mit Shirt und Jeansjackerl. Selbst auf Hochzeiten ohne Dresscode greift sie gerne zum trachtigen Gwandl. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.

Im Dirndl bist immer gut angezogen

Ihr erstes Dirndl bekam Johanna Setzer schon mit 4 oder 5 Jahren und hat sicher schon damals den Grundstein für ihre Dirndlliebe gelegt. Heute schätzt die Moderatorin vor allem das „Immer-gut-angezogen-sein“ und im Alltag ist es der praktische Trachtenrock, flott kombiniert mit Shirt und Jeansjackerl. Selbst auf Hochzeiten ohne Dresscode greift sie gerne zum trachtigen Gwandl. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
[/et_pb_text] [/et_pb_column] [/et_pb_row] [/et_pb_section]

Tradition auf der Wiener Wiesn

Es ist schön, dass diese Idee und dieses Gedankengut auch auf der Wiener Wiesn nicht zu kurz kommt. Heurige Trachtenbotschafterin auf der Wies ist die bezaubernde Johanna Setzer. Und ich freute mich sehr sie bei einem Interview mit der „Trachtenbibel“  kennen lernen zu dürfen und auch zu fotografieren. 

Ein Nachmittag mit so viel Lebensfreude und Herzlichkeit, die sie nicht nur in den Fotos zeigt. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.

Im Dirndl bist immer gut angezogen

Ihr erstes Dirndl bekam Johanna Setzer schon mit 4 oder 5 Jahren und hat sicher schon damals den Grundstein für ihre Dirndlliebe gelegt. Heute schätzt die Moderatorin vor allem das „Immer-gut-angezogen-sein“ und im Alltag ist es der praktische Trachtenrock, flott kombiniert mit Shirt und Jeansjackerl. Selbst auf Hochzeiten ohne Dresscode greift sie gerne zum trachtigen Gwandl. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
[/et_pb_text] [/et_pb_column] [/et_pb_row] [/et_pb_section]
Moderatorin Johanna Setzer, Trachtenbotschafterin 2018 Wiener Wiesn.

Tradition auf der Wiener Wiesn

Es ist schön, dass diese Idee und dieses Gedankengut auch auf der Wiener Wiesn nicht zu kurz kommt. Heurige Trachtenbotschafterin auf der Wies ist die bezaubernde Johanna Setzer. Und ich freute mich sehr sie bei einem Interview mit der „Trachtenbibel“  kennen lernen zu dürfen und auch zu fotografieren. 

Ein Nachmittag mit so viel Lebensfreude und Herzlichkeit, die sie nicht nur in den Fotos zeigt. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.

Im Dirndl bist immer gut angezogen

Ihr erstes Dirndl bekam Johanna Setzer schon mit 4 oder 5 Jahren und hat sicher schon damals den Grundstein für ihre Dirndlliebe gelegt. Heute schätzt die Moderatorin vor allem das „Immer-gut-angezogen-sein“ und im Alltag ist es der praktische Trachtenrock, flott kombiniert mit Shirt und Jeansjackerl. Selbst auf Hochzeiten ohne Dresscode greift sie gerne zum trachtigen Gwandl. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
[/et_pb_text] [/et_pb_column] [/et_pb_row] [/et_pb_section]

Jetzt ist ja wieder Wiener Wiesn Zeit und da tummeln sich viele Frauen, die sonst vielleicht nur Jeans und Shirt anhaben, im feschen Dirndl auch in Wien herum. Ich entdeckte meine Liebe zu Trachten und Dirndln beim Fotografieren von Trachtenhochzeiten. Die bunte Vielfalt und einfach die Tatsache, dass jede Frau im Dirndl so fesch ist, begeistert mich. 

Die besondere Mischung von Tradition, Handwerk und Naturstoffen mit zeitgemäßer Mode machen für mich den Reiz dieses besonderen Kleidungsstückes. 

Moderatorin Johanna Setzer, Trachtenbotschafterin 2018 Wiener Wiesn.

Tradition auf der Wiener Wiesn

Es ist schön, dass diese Idee und dieses Gedankengut auch auf der Wiener Wiesn nicht zu kurz kommt. Heurige Trachtenbotschafterin auf der Wies ist die bezaubernde Johanna Setzer. Und ich freute mich sehr sie bei einem Interview mit der „Trachtenbibel“  kennen lernen zu dürfen und auch zu fotografieren. 

Ein Nachmittag mit so viel Lebensfreude und Herzlichkeit, die sie nicht nur in den Fotos zeigt. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.

Im Dirndl bist immer gut angezogen

Ihr erstes Dirndl bekam Johanna Setzer schon mit 4 oder 5 Jahren und hat sicher schon damals den Grundstein für ihre Dirndlliebe gelegt. Heute schätzt die Moderatorin vor allem das „Immer-gut-angezogen-sein“ und im Alltag ist es der praktische Trachtenrock, flott kombiniert mit Shirt und Jeansjackerl. Selbst auf Hochzeiten ohne Dresscode greift sie gerne zum trachtigen Gwandl. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.

Jetzt ist ja wieder Wiener Wiesn Zeit und da tummeln sich viele Frauen, die sonst vielleicht nur Jeans und Shirt anhaben, im feschen Dirndl auch in Wien herum. Ich entdeckte meine Liebe zu Trachten und Dirndln beim Fotografieren von Trachtenhochzeiten. Die bunte Vielfalt und einfach die Tatsache, dass jede Frau im Dirndl so fesch ist, begeistert mich. 

Die besondere Mischung von Tradition, Handwerk und Naturstoffen mit zeitgemäßer Mode machen für mich den Reiz dieses besonderen Kleidungsstückes. 

Moderatorin Johanna Setzer, Trachtenbotschafterin 2018 Wiener Wiesn.

Tradition auf der Wiener Wiesn

Es ist schön, dass diese Idee und dieses Gedankengut auch auf der Wiener Wiesn nicht zu kurz kommt. Heurige Trachtenbotschafterin auf der Wies ist die bezaubernde Johanna Setzer. Und ich freute mich sehr sie bei einem Interview mit der „Trachtenbibel“  kennen lernen zu dürfen und auch zu fotografieren. 

Ein Nachmittag mit so viel Lebensfreude und Herzlichkeit, die sie nicht nur in den Fotos zeigt. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.

Im Dirndl bist immer gut angezogen

Ihr erstes Dirndl bekam Johanna Setzer schon mit 4 oder 5 Jahren und hat sicher schon damals den Grundstein für ihre Dirndlliebe gelegt. Heute schätzt die Moderatorin vor allem das „Immer-gut-angezogen-sein“ und im Alltag ist es der praktische Trachtenrock, flott kombiniert mit Shirt und Jeansjackerl. Selbst auf Hochzeiten ohne Dresscode greift sie gerne zum trachtigen Gwandl. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.

Im Dirndl bist immer gut angezogen

Ihr erstes Dirndl bekam Johanna Setzer schon mit 4 oder 5 Jahren und hat sicher schon damals den Grundstein für ihre Dirndlliebe gelegt. Heute schätzt die Moderatorin vor allem das „Immer-gut-angezogen-sein“ und im Alltag ist es der praktische Trachtenrock, flott kombiniert mit Shirt und Jeansjackerl. Selbst auf Hochzeiten ohne Dresscode greift sie gerne zum trachtigen Gwandl. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
[/et_pb_text] [/et_pb_column] [/et_pb_row] [/et_pb_section]

Tradition auf der Wiener Wiesn

Es ist schön, dass diese Idee und dieses Gedankengut auch auf der Wiener Wiesn nicht zu kurz kommt. Heurige Trachtenbotschafterin auf der Wies ist die bezaubernde Johanna Setzer. Und ich freute mich sehr sie bei einem Interview mit der „Trachtenbibel“  kennen lernen zu dürfen und auch zu fotografieren. 

Ein Nachmittag mit so viel Lebensfreude und Herzlichkeit, die sie nicht nur in den Fotos zeigt. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.

Im Dirndl bist immer gut angezogen

Ihr erstes Dirndl bekam Johanna Setzer schon mit 4 oder 5 Jahren und hat sicher schon damals den Grundstein für ihre Dirndlliebe gelegt. Heute schätzt die Moderatorin vor allem das „Immer-gut-angezogen-sein“ und im Alltag ist es der praktische Trachtenrock, flott kombiniert mit Shirt und Jeansjackerl. Selbst auf Hochzeiten ohne Dresscode greift sie gerne zum trachtigen Gwandl. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
[/et_pb_text] [/et_pb_column] [/et_pb_row] [/et_pb_section]
Moderatorin Johanna Setzer, Trachtenbotschafterin 2018 Wiener Wiesn.

Tradition auf der Wiener Wiesn

Es ist schön, dass diese Idee und dieses Gedankengut auch auf der Wiener Wiesn nicht zu kurz kommt. Heurige Trachtenbotschafterin auf der Wies ist die bezaubernde Johanna Setzer. Und ich freute mich sehr sie bei einem Interview mit der „Trachtenbibel“  kennen lernen zu dürfen und auch zu fotografieren. 

Ein Nachmittag mit so viel Lebensfreude und Herzlichkeit, die sie nicht nur in den Fotos zeigt. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.

Im Dirndl bist immer gut angezogen

Ihr erstes Dirndl bekam Johanna Setzer schon mit 4 oder 5 Jahren und hat sicher schon damals den Grundstein für ihre Dirndlliebe gelegt. Heute schätzt die Moderatorin vor allem das „Immer-gut-angezogen-sein“ und im Alltag ist es der praktische Trachtenrock, flott kombiniert mit Shirt und Jeansjackerl. Selbst auf Hochzeiten ohne Dresscode greift sie gerne zum trachtigen Gwandl. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
[/et_pb_text] [/et_pb_column] [/et_pb_row] [/et_pb_section]

Jetzt ist ja wieder Wiener Wiesn Zeit und da tummeln sich viele Frauen, die sonst vielleicht nur Jeans und Shirt anhaben, im feschen Dirndl auch in Wien herum. Ich entdeckte meine Liebe zu Trachten und Dirndln beim Fotografieren von Trachtenhochzeiten. Die bunte Vielfalt und einfach die Tatsache, dass jede Frau im Dirndl so fesch ist, begeistert mich. 

Die besondere Mischung von Tradition, Handwerk und Naturstoffen mit zeitgemäßer Mode machen für mich den Reiz dieses besonderen Kleidungsstückes. 

Moderatorin Johanna Setzer, Trachtenbotschafterin 2018 Wiener Wiesn.

Tradition auf der Wiener Wiesn

Es ist schön, dass diese Idee und dieses Gedankengut auch auf der Wiener Wiesn nicht zu kurz kommt. Heurige Trachtenbotschafterin auf der Wies ist die bezaubernde Johanna Setzer. Und ich freute mich sehr sie bei einem Interview mit der „Trachtenbibel“  kennen lernen zu dürfen und auch zu fotografieren. 

Ein Nachmittag mit so viel Lebensfreude und Herzlichkeit, die sie nicht nur in den Fotos zeigt. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.

Im Dirndl bist immer gut angezogen

Ihr erstes Dirndl bekam Johanna Setzer schon mit 4 oder 5 Jahren und hat sicher schon damals den Grundstein für ihre Dirndlliebe gelegt. Heute schätzt die Moderatorin vor allem das „Immer-gut-angezogen-sein“ und im Alltag ist es der praktische Trachtenrock, flott kombiniert mit Shirt und Jeansjackerl. Selbst auf Hochzeiten ohne Dresscode greift sie gerne zum trachtigen Gwandl. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.

Jetzt ist ja wieder Wiener Wiesn Zeit und da tummeln sich viele Frauen, die sonst vielleicht nur Jeans und Shirt anhaben, im feschen Dirndl auch in Wien herum. Ich entdeckte meine Liebe zu Trachten und Dirndln beim Fotografieren von Trachtenhochzeiten. Die bunte Vielfalt und einfach die Tatsache, dass jede Frau im Dirndl so fesch ist, begeistert mich. 

Die besondere Mischung von Tradition, Handwerk und Naturstoffen mit zeitgemäßer Mode machen für mich den Reiz dieses besonderen Kleidungsstückes. 

Moderatorin Johanna Setzer, Trachtenbotschafterin 2018 Wiener Wiesn.

Tradition auf der Wiener Wiesn

Es ist schön, dass diese Idee und dieses Gedankengut auch auf der Wiener Wiesn nicht zu kurz kommt. Heurige Trachtenbotschafterin auf der Wies ist die bezaubernde Johanna Setzer. Und ich freute mich sehr sie bei einem Interview mit der „Trachtenbibel“  kennen lernen zu dürfen und auch zu fotografieren. 

Ein Nachmittag mit so viel Lebensfreude und Herzlichkeit, die sie nicht nur in den Fotos zeigt. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.

Im Dirndl bist immer gut angezogen

Ihr erstes Dirndl bekam Johanna Setzer schon mit 4 oder 5 Jahren und hat sicher schon damals den Grundstein für ihre Dirndlliebe gelegt. Heute schätzt die Moderatorin vor allem das „Immer-gut-angezogen-sein“ und im Alltag ist es der praktische Trachtenrock, flott kombiniert mit Shirt und Jeansjackerl. Selbst auf Hochzeiten ohne Dresscode greift sie gerne zum trachtigen Gwandl. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.

Im Dirndl bist immer gut angezogen

Ihr erstes Dirndl bekam Johanna Setzer schon mit 4 oder 5 Jahren und hat sicher schon damals den Grundstein für ihre Dirndlliebe gelegt. Heute schätzt die Moderatorin vor allem das „Immer-gut-angezogen-sein“ und im Alltag ist es der praktische Trachtenrock, flott kombiniert mit Shirt und Jeansjackerl. Selbst auf Hochzeiten ohne Dresscode greift sie gerne zum trachtigen Gwandl. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
[/et_pb_text] [/et_pb_column] [/et_pb_row] [/et_pb_section]

Tradition auf der Wiener Wiesn

Es ist schön, dass diese Idee und dieses Gedankengut auch auf der Wiener Wiesn nicht zu kurz kommt. Heurige Trachtenbotschafterin auf der Wies ist die bezaubernde Johanna Setzer. Und ich freute mich sehr sie bei einem Interview mit der „Trachtenbibel“  kennen lernen zu dürfen und auch zu fotografieren. 

Ein Nachmittag mit so viel Lebensfreude und Herzlichkeit, die sie nicht nur in den Fotos zeigt. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.

Im Dirndl bist immer gut angezogen

Ihr erstes Dirndl bekam Johanna Setzer schon mit 4 oder 5 Jahren und hat sicher schon damals den Grundstein für ihre Dirndlliebe gelegt. Heute schätzt die Moderatorin vor allem das „Immer-gut-angezogen-sein“ und im Alltag ist es der praktische Trachtenrock, flott kombiniert mit Shirt und Jeansjackerl. Selbst auf Hochzeiten ohne Dresscode greift sie gerne zum trachtigen Gwandl. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
[/et_pb_text] [/et_pb_column] [/et_pb_row] [/et_pb_section]
Moderatorin Johanna Setzer, Trachtenbotschafterin 2018 Wiener Wiesn.

Tradition auf der Wiener Wiesn

Es ist schön, dass diese Idee und dieses Gedankengut auch auf der Wiener Wiesn nicht zu kurz kommt. Heurige Trachtenbotschafterin auf der Wies ist die bezaubernde Johanna Setzer. Und ich freute mich sehr sie bei einem Interview mit der „Trachtenbibel“  kennen lernen zu dürfen und auch zu fotografieren. 

Ein Nachmittag mit so viel Lebensfreude und Herzlichkeit, die sie nicht nur in den Fotos zeigt. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.

Im Dirndl bist immer gut angezogen

Ihr erstes Dirndl bekam Johanna Setzer schon mit 4 oder 5 Jahren und hat sicher schon damals den Grundstein für ihre Dirndlliebe gelegt. Heute schätzt die Moderatorin vor allem das „Immer-gut-angezogen-sein“ und im Alltag ist es der praktische Trachtenrock, flott kombiniert mit Shirt und Jeansjackerl. Selbst auf Hochzeiten ohne Dresscode greift sie gerne zum trachtigen Gwandl. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
[/et_pb_text] [/et_pb_column] [/et_pb_row] [/et_pb_section]

Jetzt ist ja wieder Wiener Wiesn Zeit und da tummeln sich viele Frauen, die sonst vielleicht nur Jeans und Shirt anhaben, im feschen Dirndl auch in Wien herum. Ich entdeckte meine Liebe zu Trachten und Dirndln beim Fotografieren von Trachtenhochzeiten. Die bunte Vielfalt und einfach die Tatsache, dass jede Frau im Dirndl so fesch ist, begeistert mich. 

Die besondere Mischung von Tradition, Handwerk und Naturstoffen mit zeitgemäßer Mode machen für mich den Reiz dieses besonderen Kleidungsstückes. 

Moderatorin Johanna Setzer, Trachtenbotschafterin 2018 Wiener Wiesn.

Tradition auf der Wiener Wiesn

Es ist schön, dass diese Idee und dieses Gedankengut auch auf der Wiener Wiesn nicht zu kurz kommt. Heurige Trachtenbotschafterin auf der Wies ist die bezaubernde Johanna Setzer. Und ich freute mich sehr sie bei einem Interview mit der „Trachtenbibel“  kennen lernen zu dürfen und auch zu fotografieren. 

Ein Nachmittag mit so viel Lebensfreude und Herzlichkeit, die sie nicht nur in den Fotos zeigt. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.

Im Dirndl bist immer gut angezogen

Ihr erstes Dirndl bekam Johanna Setzer schon mit 4 oder 5 Jahren und hat sicher schon damals den Grundstein für ihre Dirndlliebe gelegt. Heute schätzt die Moderatorin vor allem das „Immer-gut-angezogen-sein“ und im Alltag ist es der praktische Trachtenrock, flott kombiniert mit Shirt und Jeansjackerl. Selbst auf Hochzeiten ohne Dresscode greift sie gerne zum trachtigen Gwandl. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.

Jetzt ist ja wieder Wiener Wiesn Zeit und da tummeln sich viele Frauen, die sonst vielleicht nur Jeans und Shirt anhaben, im feschen Dirndl auch in Wien herum. Ich entdeckte meine Liebe zu Trachten und Dirndln beim Fotografieren von Trachtenhochzeiten. Die bunte Vielfalt und einfach die Tatsache, dass jede Frau im Dirndl so fesch ist, begeistert mich. 

Die besondere Mischung von Tradition, Handwerk und Naturstoffen mit zeitgemäßer Mode machen für mich den Reiz dieses besonderen Kleidungsstückes. 

Moderatorin Johanna Setzer, Trachtenbotschafterin 2018 Wiener Wiesn.

Tradition auf der Wiener Wiesn

Es ist schön, dass diese Idee und dieses Gedankengut auch auf der Wiener Wiesn nicht zu kurz kommt. Heurige Trachtenbotschafterin auf der Wies ist die bezaubernde Johanna Setzer. Und ich freute mich sehr sie bei einem Interview mit der „Trachtenbibel“  kennen lernen zu dürfen und auch zu fotografieren. 

Ein Nachmittag mit so viel Lebensfreude und Herzlichkeit, die sie nicht nur in den Fotos zeigt. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.

Im Dirndl bist immer gut angezogen

Ihr erstes Dirndl bekam Johanna Setzer schon mit 4 oder 5 Jahren und hat sicher schon damals den Grundstein für ihre Dirndlliebe gelegt. Heute schätzt die Moderatorin vor allem das „Immer-gut-angezogen-sein“ und im Alltag ist es der praktische Trachtenrock, flott kombiniert mit Shirt und Jeansjackerl. Selbst auf Hochzeiten ohne Dresscode greift sie gerne zum trachtigen Gwandl. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.

Tradition auf der Wiener Wiesn

Es ist schön, dass diese Idee und dieses Gedankengut auch auf der Wiener Wiesn nicht zu kurz kommt. Heurige Trachtenbotschafterin auf der Wies ist die bezaubernde Johanna Setzer. Und ich freute mich sehr sie bei einem Interview mit der „Trachtenbibel“  kennen lernen zu dürfen und auch zu fotografieren. 

Ein Nachmittag mit so viel Lebensfreude und Herzlichkeit, die sie nicht nur in den Fotos zeigt. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.

Im Dirndl bist immer gut angezogen

Ihr erstes Dirndl bekam Johanna Setzer schon mit 4 oder 5 Jahren und hat sicher schon damals den Grundstein für ihre Dirndlliebe gelegt. Heute schätzt die Moderatorin vor allem das „Immer-gut-angezogen-sein“ und im Alltag ist es der praktische Trachtenrock, flott kombiniert mit Shirt und Jeansjackerl. Selbst auf Hochzeiten ohne Dresscode greift sie gerne zum trachtigen Gwandl. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
[/et_pb_text] [/et_pb_column] [/et_pb_row] [/et_pb_section]

Tradition auf der Wiener Wiesn

Es ist schön, dass diese Idee und dieses Gedankengut auch auf der Wiener Wiesn nicht zu kurz kommt. Heurige Trachtenbotschafterin auf der Wies ist die bezaubernde Johanna Setzer. Und ich freute mich sehr sie bei einem Interview mit der „Trachtenbibel“  kennen lernen zu dürfen und auch zu fotografieren. 

Ein Nachmittag mit so viel Lebensfreude und Herzlichkeit, die sie nicht nur in den Fotos zeigt. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.

Im Dirndl bist immer gut angezogen

Ihr erstes Dirndl bekam Johanna Setzer schon mit 4 oder 5 Jahren und hat sicher schon damals den Grundstein für ihre Dirndlliebe gelegt. Heute schätzt die Moderatorin vor allem das „Immer-gut-angezogen-sein“ und im Alltag ist es der praktische Trachtenrock, flott kombiniert mit Shirt und Jeansjackerl. Selbst auf Hochzeiten ohne Dresscode greift sie gerne zum trachtigen Gwandl. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
[/et_pb_text] [/et_pb_column] [/et_pb_row] [/et_pb_section]
Moderatorin Johanna Setzer, Trachtenbotschafterin 2018 Wiener Wiesn.

Tradition auf der Wiener Wiesn

Es ist schön, dass diese Idee und dieses Gedankengut auch auf der Wiener Wiesn nicht zu kurz kommt. Heurige Trachtenbotschafterin auf der Wies ist die bezaubernde Johanna Setzer. Und ich freute mich sehr sie bei einem Interview mit der „Trachtenbibel“  kennen lernen zu dürfen und auch zu fotografieren. 

Ein Nachmittag mit so viel Lebensfreude und Herzlichkeit, die sie nicht nur in den Fotos zeigt. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.

Im Dirndl bist immer gut angezogen

Ihr erstes Dirndl bekam Johanna Setzer schon mit 4 oder 5 Jahren und hat sicher schon damals den Grundstein für ihre Dirndlliebe gelegt. Heute schätzt die Moderatorin vor allem das „Immer-gut-angezogen-sein“ und im Alltag ist es der praktische Trachtenrock, flott kombiniert mit Shirt und Jeansjackerl. Selbst auf Hochzeiten ohne Dresscode greift sie gerne zum trachtigen Gwandl. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
[/et_pb_text] [/et_pb_column] [/et_pb_row] [/et_pb_section]

Jetzt ist ja wieder Wiener Wiesn Zeit und da tummeln sich viele Frauen, die sonst vielleicht nur Jeans und Shirt anhaben, im feschen Dirndl auch in Wien herum. Ich entdeckte meine Liebe zu Trachten und Dirndln beim Fotografieren von Trachtenhochzeiten. Die bunte Vielfalt und einfach die Tatsache, dass jede Frau im Dirndl so fesch ist, begeistert mich. 

Die besondere Mischung von Tradition, Handwerk und Naturstoffen mit zeitgemäßer Mode machen für mich den Reiz dieses besonderen Kleidungsstückes. 

Moderatorin Johanna Setzer, Trachtenbotschafterin 2018 Wiener Wiesn.

Tradition auf der Wiener Wiesn

Es ist schön, dass diese Idee und dieses Gedankengut auch auf der Wiener Wiesn nicht zu kurz kommt. Heurige Trachtenbotschafterin auf der Wies ist die bezaubernde Johanna Setzer. Und ich freute mich sehr sie bei einem Interview mit der „Trachtenbibel“  kennen lernen zu dürfen und auch zu fotografieren. 

Ein Nachmittag mit so viel Lebensfreude und Herzlichkeit, die sie nicht nur in den Fotos zeigt. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.

Im Dirndl bist immer gut angezogen

Ihr erstes Dirndl bekam Johanna Setzer schon mit 4 oder 5 Jahren und hat sicher schon damals den Grundstein für ihre Dirndlliebe gelegt. Heute schätzt die Moderatorin vor allem das „Immer-gut-angezogen-sein“ und im Alltag ist es der praktische Trachtenrock, flott kombiniert mit Shirt und Jeansjackerl. Selbst auf Hochzeiten ohne Dresscode greift sie gerne zum trachtigen Gwandl. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.

Jetzt ist ja wieder Wiener Wiesn Zeit und da tummeln sich viele Frauen, die sonst vielleicht nur Jeans und Shirt anhaben, im feschen Dirndl auch in Wien herum. Ich entdeckte meine Liebe zu Trachten und Dirndln beim Fotografieren von Trachtenhochzeiten. Die bunte Vielfalt und einfach die Tatsache, dass jede Frau im Dirndl so fesch ist, begeistert mich. 

Die besondere Mischung von Tradition, Handwerk und Naturstoffen mit zeitgemäßer Mode machen für mich den Reiz dieses besonderen Kleidungsstückes. 

Moderatorin Johanna Setzer, Trachtenbotschafterin 2018 Wiener Wiesn.

Tradition auf der Wiener Wiesn

Es ist schön, dass diese Idee und dieses Gedankengut auch auf der Wiener Wiesn nicht zu kurz kommt. Heurige Trachtenbotschafterin auf der Wies ist die bezaubernde Johanna Setzer. Und ich freute mich sehr sie bei einem Interview mit der „Trachtenbibel“  kennen lernen zu dürfen und auch zu fotografieren. 

Ein Nachmittag mit so viel Lebensfreude und Herzlichkeit, die sie nicht nur in den Fotos zeigt. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.

Im Dirndl bist immer gut angezogen

Ihr erstes Dirndl bekam Johanna Setzer schon mit 4 oder 5 Jahren und hat sicher schon damals den Grundstein für ihre Dirndlliebe gelegt. Heute schätzt die Moderatorin vor allem das „Immer-gut-angezogen-sein“ und im Alltag ist es der praktische Trachtenrock, flott kombiniert mit Shirt und Jeansjackerl. Selbst auf Hochzeiten ohne Dresscode greift sie gerne zum trachtigen Gwandl. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.

Im Dirndl bist immer gut angezogen

Ihr erstes Dirndl bekam Johanna Setzer schon mit 4 oder 5 Jahren und hat sicher schon damals den Grundstein für ihre Dirndlliebe gelegt. Heute schätzt die Moderatorin vor allem das „Immer-gut-angezogen-sein“ und im Alltag ist es der praktische Trachtenrock, flott kombiniert mit Shirt und Jeansjackerl. Selbst auf Hochzeiten ohne Dresscode greift sie gerne zum trachtigen Gwandl. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
[/et_pb_text] [/et_pb_column] [/et_pb_row] [/et_pb_section]

Tradition auf der Wiener Wiesn

Es ist schön, dass diese Idee und dieses Gedankengut auch auf der Wiener Wiesn nicht zu kurz kommt. Heurige Trachtenbotschafterin auf der Wies ist die bezaubernde Johanna Setzer. Und ich freute mich sehr sie bei einem Interview mit der „Trachtenbibel“  kennen lernen zu dürfen und auch zu fotografieren. 

Ein Nachmittag mit so viel Lebensfreude und Herzlichkeit, die sie nicht nur in den Fotos zeigt. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.

Im Dirndl bist immer gut angezogen

Ihr erstes Dirndl bekam Johanna Setzer schon mit 4 oder 5 Jahren und hat sicher schon damals den Grundstein für ihre Dirndlliebe gelegt. Heute schätzt die Moderatorin vor allem das „Immer-gut-angezogen-sein“ und im Alltag ist es der praktische Trachtenrock, flott kombiniert mit Shirt und Jeansjackerl. Selbst auf Hochzeiten ohne Dresscode greift sie gerne zum trachtigen Gwandl. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
[/et_pb_text] [/et_pb_column] [/et_pb_row] [/et_pb_section]

Tradition auf der Wiener Wiesn

Es ist schön, dass diese Idee und dieses Gedankengut auch auf der Wiener Wiesn nicht zu kurz kommt. Heurige Trachtenbotschafterin auf der Wies ist die bezaubernde Johanna Setzer. Und ich freute mich sehr sie bei einem Interview mit der „Trachtenbibel“  kennen lernen zu dürfen und auch zu fotografieren. 

Ein Nachmittag mit so viel Lebensfreude und Herzlichkeit, die sie nicht nur in den Fotos zeigt. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.

Im Dirndl bist immer gut angezogen

Ihr erstes Dirndl bekam Johanna Setzer schon mit 4 oder 5 Jahren und hat sicher schon damals den Grundstein für ihre Dirndlliebe gelegt. Heute schätzt die Moderatorin vor allem das „Immer-gut-angezogen-sein“ und im Alltag ist es der praktische Trachtenrock, flott kombiniert mit Shirt und Jeansjackerl. Selbst auf Hochzeiten ohne Dresscode greift sie gerne zum trachtigen Gwandl. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
[/et_pb_text] [/et_pb_column] [/et_pb_row] [/et_pb_section]
Moderatorin Johanna Setzer, Trachtenbotschafterin 2018 Wiener Wiesn.

Tradition auf der Wiener Wiesn

Es ist schön, dass diese Idee und dieses Gedankengut auch auf der Wiener Wiesn nicht zu kurz kommt. Heurige Trachtenbotschafterin auf der Wies ist die bezaubernde Johanna Setzer. Und ich freute mich sehr sie bei einem Interview mit der „Trachtenbibel“  kennen lernen zu dürfen und auch zu fotografieren. 

Ein Nachmittag mit so viel Lebensfreude und Herzlichkeit, die sie nicht nur in den Fotos zeigt. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.

Im Dirndl bist immer gut angezogen

Ihr erstes Dirndl bekam Johanna Setzer schon mit 4 oder 5 Jahren und hat sicher schon damals den Grundstein für ihre Dirndlliebe gelegt. Heute schätzt die Moderatorin vor allem das „Immer-gut-angezogen-sein“ und im Alltag ist es der praktische Trachtenrock, flott kombiniert mit Shirt und Jeansjackerl. Selbst auf Hochzeiten ohne Dresscode greift sie gerne zum trachtigen Gwandl. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
[/et_pb_text] [/et_pb_column] [/et_pb_row] [/et_pb_section]

Jetzt ist ja wieder Wiener Wiesn Zeit und da tummeln sich viele Frauen, die sonst vielleicht nur Jeans und Shirt anhaben, im feschen Dirndl auch in Wien herum. Ich entdeckte meine Liebe zu Trachten und Dirndln beim Fotografieren von Trachtenhochzeiten. Die bunte Vielfalt und einfach die Tatsache, dass jede Frau im Dirndl so fesch ist, begeistert mich. 

Die besondere Mischung von Tradition, Handwerk und Naturstoffen mit zeitgemäßer Mode machen für mich den Reiz dieses besonderen Kleidungsstückes. 

Moderatorin Johanna Setzer, Trachtenbotschafterin 2018 Wiener Wiesn.

Tradition auf der Wiener Wiesn

Es ist schön, dass diese Idee und dieses Gedankengut auch auf der Wiener Wiesn nicht zu kurz kommt. Heurige Trachtenbotschafterin auf der Wies ist die bezaubernde Johanna Setzer. Und ich freute mich sehr sie bei einem Interview mit der „Trachtenbibel“  kennen lernen zu dürfen und auch zu fotografieren. 

Ein Nachmittag mit so viel Lebensfreude und Herzlichkeit, die sie nicht nur in den Fotos zeigt. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.

Im Dirndl bist immer gut angezogen

Ihr erstes Dirndl bekam Johanna Setzer schon mit 4 oder 5 Jahren und hat sicher schon damals den Grundstein für ihre Dirndlliebe gelegt. Heute schätzt die Moderatorin vor allem das „Immer-gut-angezogen-sein“ und im Alltag ist es der praktische Trachtenrock, flott kombiniert mit Shirt und Jeansjackerl. Selbst auf Hochzeiten ohne Dresscode greift sie gerne zum trachtigen Gwandl. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.

Jetzt ist ja wieder Wiener Wiesn Zeit und da tummeln sich viele Frauen, die sonst vielleicht nur Jeans und Shirt anhaben, im feschen Dirndl auch in Wien herum. Ich entdeckte meine Liebe zu Trachten und Dirndln beim Fotografieren von Trachtenhochzeiten. Die bunte Vielfalt und einfach die Tatsache, dass jede Frau im Dirndl so fesch ist, begeistert mich. 

Die besondere Mischung von Tradition, Handwerk und Naturstoffen mit zeitgemäßer Mode machen für mich den Reiz dieses besonderen Kleidungsstückes. 

Moderatorin Johanna Setzer, Trachtenbotschafterin 2018 Wiener Wiesn.

Tradition auf der Wiener Wiesn

Es ist schön, dass diese Idee und dieses Gedankengut auch auf der Wiener Wiesn nicht zu kurz kommt. Heurige Trachtenbotschafterin auf der Wies ist die bezaubernde Johanna Setzer. Und ich freute mich sehr sie bei einem Interview mit der „Trachtenbibel“  kennen lernen zu dürfen und auch zu fotografieren. 

Ein Nachmittag mit so viel Lebensfreude und Herzlichkeit, die sie nicht nur in den Fotos zeigt. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.

Im Dirndl bist immer gut angezogen

Ihr erstes Dirndl bekam Johanna Setzer schon mit 4 oder 5 Jahren und hat sicher schon damals den Grundstein für ihre Dirndlliebe gelegt. Heute schätzt die Moderatorin vor allem das „Immer-gut-angezogen-sein“ und im Alltag ist es der praktische Trachtenrock, flott kombiniert mit Shirt und Jeansjackerl. Selbst auf Hochzeiten ohne Dresscode greift sie gerne zum trachtigen Gwandl. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.

Im Dirndl bist immer gut angezogen

Ihr erstes Dirndl bekam Johanna Setzer schon mit 4 oder 5 Jahren und hat sicher schon damals den Grundstein für ihre Dirndlliebe gelegt. Heute schätzt die Moderatorin vor allem das „Immer-gut-angezogen-sein“ und im Alltag ist es der praktische Trachtenrock, flott kombiniert mit Shirt und Jeansjackerl. Selbst auf Hochzeiten ohne Dresscode greift sie gerne zum trachtigen Gwandl. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
[/et_pb_text] [/et_pb_column] [/et_pb_row] [/et_pb_section]

Tradition auf der Wiener Wiesn

Es ist schön, dass diese Idee und dieses Gedankengut auch auf der Wiener Wiesn nicht zu kurz kommt. Heurige Trachtenbotschafterin auf der Wies ist die bezaubernde Johanna Setzer. Und ich freute mich sehr sie bei einem Interview mit der „Trachtenbibel“  kennen lernen zu dürfen und auch zu fotografieren. 

Ein Nachmittag mit so viel Lebensfreude und Herzlichkeit, die sie nicht nur in den Fotos zeigt. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.

Im Dirndl bist immer gut angezogen

Ihr erstes Dirndl bekam Johanna Setzer schon mit 4 oder 5 Jahren und hat sicher schon damals den Grundstein für ihre Dirndlliebe gelegt. Heute schätzt die Moderatorin vor allem das „Immer-gut-angezogen-sein“ und im Alltag ist es der praktische Trachtenrock, flott kombiniert mit Shirt und Jeansjackerl. Selbst auf Hochzeiten ohne Dresscode greift sie gerne zum trachtigen Gwandl. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
[/et_pb_text] [/et_pb_column] [/et_pb_row] [/et_pb_section]

Tradition auf der Wiener Wiesn

Es ist schön, dass diese Idee und dieses Gedankengut auch auf der Wiener Wiesn nicht zu kurz kommt. Heurige Trachtenbotschafterin auf der Wies ist die bezaubernde Johanna Setzer. Und ich freute mich sehr sie bei einem Interview mit der „Trachtenbibel“  kennen lernen zu dürfen und auch zu fotografieren. 

Ein Nachmittag mit so viel Lebensfreude und Herzlichkeit, die sie nicht nur in den Fotos zeigt. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.

Im Dirndl bist immer gut angezogen

Ihr erstes Dirndl bekam Johanna Setzer schon mit 4 oder 5 Jahren und hat sicher schon damals den Grundstein für ihre Dirndlliebe gelegt. Heute schätzt die Moderatorin vor allem das „Immer-gut-angezogen-sein“ und im Alltag ist es der praktische Trachtenrock, flott kombiniert mit Shirt und Jeansjackerl. Selbst auf Hochzeiten ohne Dresscode greift sie gerne zum trachtigen Gwandl. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
[/et_pb_text] [/et_pb_column] [/et_pb_row] [/et_pb_section]
Moderatorin Johanna Setzer, Trachtenbotschafterin 2018 Wiener Wiesn.

Tradition auf der Wiener Wiesn

Es ist schön, dass diese Idee und dieses Gedankengut auch auf der Wiener Wiesn nicht zu kurz kommt. Heurige Trachtenbotschafterin auf der Wies ist die bezaubernde Johanna Setzer. Und ich freute mich sehr sie bei einem Interview mit der „Trachtenbibel“  kennen lernen zu dürfen und auch zu fotografieren. 

Ein Nachmittag mit so viel Lebensfreude und Herzlichkeit, die sie nicht nur in den Fotos zeigt. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.

Im Dirndl bist immer gut angezogen

Ihr erstes Dirndl bekam Johanna Setzer schon mit 4 oder 5 Jahren und hat sicher schon damals den Grundstein für ihre Dirndlliebe gelegt. Heute schätzt die Moderatorin vor allem das „Immer-gut-angezogen-sein“ und im Alltag ist es der praktische Trachtenrock, flott kombiniert mit Shirt und Jeansjackerl. Selbst auf Hochzeiten ohne Dresscode greift sie gerne zum trachtigen Gwandl. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
[/et_pb_text] [/et_pb_column] [/et_pb_row] [/et_pb_section]

Jetzt ist ja wieder Wiener Wiesn Zeit und da tummeln sich viele Frauen, die sonst vielleicht nur Jeans und Shirt anhaben, im feschen Dirndl auch in Wien herum. Ich entdeckte meine Liebe zu Trachten und Dirndln beim Fotografieren von Trachtenhochzeiten. Die bunte Vielfalt und einfach die Tatsache, dass jede Frau im Dirndl so fesch ist, begeistert mich. 

Die besondere Mischung von Tradition, Handwerk und Naturstoffen mit zeitgemäßer Mode machen für mich den Reiz dieses besonderen Kleidungsstückes. 

Moderatorin Johanna Setzer, Trachtenbotschafterin 2018 Wiener Wiesn.

Tradition auf der Wiener Wiesn

Es ist schön, dass diese Idee und dieses Gedankengut auch auf der Wiener Wiesn nicht zu kurz kommt. Heurige Trachtenbotschafterin auf der Wies ist die bezaubernde Johanna Setzer. Und ich freute mich sehr sie bei einem Interview mit der „Trachtenbibel“  kennen lernen zu dürfen und auch zu fotografieren. 

Ein Nachmittag mit so viel Lebensfreude und Herzlichkeit, die sie nicht nur in den Fotos zeigt. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.

Im Dirndl bist immer gut angezogen

Ihr erstes Dirndl bekam Johanna Setzer schon mit 4 oder 5 Jahren und hat sicher schon damals den Grundstein für ihre Dirndlliebe gelegt. Heute schätzt die Moderatorin vor allem das „Immer-gut-angezogen-sein“ und im Alltag ist es der praktische Trachtenrock, flott kombiniert mit Shirt und Jeansjackerl. Selbst auf Hochzeiten ohne Dresscode greift sie gerne zum trachtigen Gwandl. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.

Jetzt ist ja wieder Wiener Wiesn Zeit und da tummeln sich viele Frauen, die sonst vielleicht nur Jeans und Shirt anhaben, im feschen Dirndl auch in Wien herum. Ich entdeckte meine Liebe zu Trachten und Dirndln beim Fotografieren von Trachtenhochzeiten. Die bunte Vielfalt und einfach die Tatsache, dass jede Frau im Dirndl so fesch ist, begeistert mich. 

Die besondere Mischung von Tradition, Handwerk und Naturstoffen mit zeitgemäßer Mode machen für mich den Reiz dieses besonderen Kleidungsstückes. 

Moderatorin Johanna Setzer, Trachtenbotschafterin 2018 Wiener Wiesn.

Tradition auf der Wiener Wiesn

Es ist schön, dass diese Idee und dieses Gedankengut auch auf der Wiener Wiesn nicht zu kurz kommt. Heurige Trachtenbotschafterin auf der Wies ist die bezaubernde Johanna Setzer. Und ich freute mich sehr sie bei einem Interview mit der „Trachtenbibel“  kennen lernen zu dürfen und auch zu fotografieren. 

Ein Nachmittag mit so viel Lebensfreude und Herzlichkeit, die sie nicht nur in den Fotos zeigt. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.

Im Dirndl bist immer gut angezogen

Ihr erstes Dirndl bekam Johanna Setzer schon mit 4 oder 5 Jahren und hat sicher schon damals den Grundstein für ihre Dirndlliebe gelegt. Heute schätzt die Moderatorin vor allem das „Immer-gut-angezogen-sein“ und im Alltag ist es der praktische Trachtenrock, flott kombiniert mit Shirt und Jeansjackerl. Selbst auf Hochzeiten ohne Dresscode greift sie gerne zum trachtigen Gwandl. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.

Im Dirndl bist immer gut angezogen

Ihr erstes Dirndl bekam Johanna Setzer schon mit 4 oder 5 Jahren und hat sicher schon damals den Grundstein für ihre Dirndlliebe gelegt. Heute schätzt die Moderatorin vor allem das „Immer-gut-angezogen-sein“ und im Alltag ist es der praktische Trachtenrock, flott kombiniert mit Shirt und Jeansjackerl. Selbst auf Hochzeiten ohne Dresscode greift sie gerne zum trachtigen Gwandl. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
[/et_pb_text] [/et_pb_column] [/et_pb_row] [/et_pb_section]

Tradition auf der Wiener Wiesn

Es ist schön, dass diese Idee und dieses Gedankengut auch auf der Wiener Wiesn nicht zu kurz kommt. Heurige Trachtenbotschafterin auf der Wies ist die bezaubernde Johanna Setzer. Und ich freute mich sehr sie bei einem Interview mit der „Trachtenbibel“  kennen lernen zu dürfen und auch zu fotografieren. 

Ein Nachmittag mit so viel Lebensfreude und Herzlichkeit, die sie nicht nur in den Fotos zeigt. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.

Im Dirndl bist immer gut angezogen

Ihr erstes Dirndl bekam Johanna Setzer schon mit 4 oder 5 Jahren und hat sicher schon damals den Grundstein für ihre Dirndlliebe gelegt. Heute schätzt die Moderatorin vor allem das „Immer-gut-angezogen-sein“ und im Alltag ist es der praktische Trachtenrock, flott kombiniert mit Shirt und Jeansjackerl. Selbst auf Hochzeiten ohne Dresscode greift sie gerne zum trachtigen Gwandl. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
[/et_pb_text] [/et_pb_column] [/et_pb_row] [/et_pb_section]

Tradition auf der Wiener Wiesn

Es ist schön, dass diese Idee und dieses Gedankengut auch auf der Wiener Wiesn nicht zu kurz kommt. Heurige Trachtenbotschafterin auf der Wies ist die bezaubernde Johanna Setzer. Und ich freute mich sehr sie bei einem Interview mit der „Trachtenbibel“  kennen lernen zu dürfen und auch zu fotografieren. 

Ein Nachmittag mit so viel Lebensfreude und Herzlichkeit, die sie nicht nur in den Fotos zeigt. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.

Im Dirndl bist immer gut angezogen

Ihr erstes Dirndl bekam Johanna Setzer schon mit 4 oder 5 Jahren und hat sicher schon damals den Grundstein für ihre Dirndlliebe gelegt. Heute schätzt die Moderatorin vor allem das „Immer-gut-angezogen-sein“ und im Alltag ist es der praktische Trachtenrock, flott kombiniert mit Shirt und Jeansjackerl. Selbst auf Hochzeiten ohne Dresscode greift sie gerne zum trachtigen Gwandl. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
[/et_pb_text] [/et_pb_column] [/et_pb_row] [/et_pb_section]
Moderatorin Johanna Setzer, Trachtenbotschafterin 2018 Wiener Wiesn.

Tradition auf der Wiener Wiesn

Es ist schön, dass diese Idee und dieses Gedankengut auch auf der Wiener Wiesn nicht zu kurz kommt. Heurige Trachtenbotschafterin auf der Wies ist die bezaubernde Johanna Setzer. Und ich freute mich sehr sie bei einem Interview mit der „Trachtenbibel“  kennen lernen zu dürfen und auch zu fotografieren. 

Ein Nachmittag mit so viel Lebensfreude und Herzlichkeit, die sie nicht nur in den Fotos zeigt. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.

Im Dirndl bist immer gut angezogen

Ihr erstes Dirndl bekam Johanna Setzer schon mit 4 oder 5 Jahren und hat sicher schon damals den Grundstein für ihre Dirndlliebe gelegt. Heute schätzt die Moderatorin vor allem das „Immer-gut-angezogen-sein“ und im Alltag ist es der praktische Trachtenrock, flott kombiniert mit Shirt und Jeansjackerl. Selbst auf Hochzeiten ohne Dresscode greift sie gerne zum trachtigen Gwandl. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
[/et_pb_text] [/et_pb_column] [/et_pb_row] [/et_pb_section]

Jetzt ist ja wieder Wiener Wiesn Zeit und da tummeln sich viele Frauen, die sonst vielleicht nur Jeans und Shirt anhaben, im feschen Dirndl auch in Wien herum. Ich entdeckte meine Liebe zu Trachten und Dirndln beim Fotografieren von Trachtenhochzeiten. Die bunte Vielfalt und einfach die Tatsache, dass jede Frau im Dirndl so fesch ist, begeistert mich. 

Die besondere Mischung von Tradition, Handwerk und Naturstoffen mit zeitgemäßer Mode machen für mich den Reiz dieses besonderen Kleidungsstückes. 

Moderatorin Johanna Setzer, Trachtenbotschafterin 2018 Wiener Wiesn.

Tradition auf der Wiener Wiesn

Es ist schön, dass diese Idee und dieses Gedankengut auch auf der Wiener Wiesn nicht zu kurz kommt. Heurige Trachtenbotschafterin auf der Wies ist die bezaubernde Johanna Setzer. Und ich freute mich sehr sie bei einem Interview mit der „Trachtenbibel“  kennen lernen zu dürfen und auch zu fotografieren. 

Ein Nachmittag mit so viel Lebensfreude und Herzlichkeit, die sie nicht nur in den Fotos zeigt. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.

Im Dirndl bist immer gut angezogen

Ihr erstes Dirndl bekam Johanna Setzer schon mit 4 oder 5 Jahren und hat sicher schon damals den Grundstein für ihre Dirndlliebe gelegt. Heute schätzt die Moderatorin vor allem das „Immer-gut-angezogen-sein“ und im Alltag ist es der praktische Trachtenrock, flott kombiniert mit Shirt und Jeansjackerl. Selbst auf Hochzeiten ohne Dresscode greift sie gerne zum trachtigen Gwandl. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.

Jetzt ist ja wieder Wiener Wiesn Zeit und da tummeln sich viele Frauen, die sonst vielleicht nur Jeans und Shirt anhaben, im feschen Dirndl auch in Wien herum. Ich entdeckte meine Liebe zu Trachten und Dirndln beim Fotografieren von Trachtenhochzeiten. Die bunte Vielfalt und einfach die Tatsache, dass jede Frau im Dirndl so fesch ist, begeistert mich. 

Die besondere Mischung von Tradition, Handwerk und Naturstoffen mit zeitgemäßer Mode machen für mich den Reiz dieses besonderen Kleidungsstückes. 

Moderatorin Johanna Setzer, Trachtenbotschafterin 2018 Wiener Wiesn.

Tradition auf der Wiener Wiesn

Es ist schön, dass diese Idee und dieses Gedankengut auch auf der Wiener Wiesn nicht zu kurz kommt. Heurige Trachtenbotschafterin auf der Wies ist die bezaubernde Johanna Setzer. Und ich freute mich sehr sie bei einem Interview mit der „Trachtenbibel“  kennen lernen zu dürfen und auch zu fotografieren. 

Ein Nachmittag mit so viel Lebensfreude und Herzlichkeit, die sie nicht nur in den Fotos zeigt. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.

Im Dirndl bist immer gut angezogen

Ihr erstes Dirndl bekam Johanna Setzer schon mit 4 oder 5 Jahren und hat sicher schon damals den Grundstein für ihre Dirndlliebe gelegt. Heute schätzt die Moderatorin vor allem das „Immer-gut-angezogen-sein“ und im Alltag ist es der praktische Trachtenrock, flott kombiniert mit Shirt und Jeansjackerl. Selbst auf Hochzeiten ohne Dresscode greift sie gerne zum trachtigen Gwandl. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.

Im Dirndl bist immer gut angezogen

Ihr erstes Dirndl bekam Johanna Setzer schon mit 4 oder 5 Jahren und hat sicher schon damals den Grundstein für ihre Dirndlliebe gelegt. Heute schätzt die Moderatorin vor allem das „Immer-gut-angezogen-sein“ und im Alltag ist es der praktische Trachtenrock, flott kombiniert mit Shirt und Jeansjackerl. Selbst auf Hochzeiten ohne Dresscode greift sie gerne zum trachtigen Gwandl. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
[/et_pb_text] [/et_pb_column] [/et_pb_row] [/et_pb_section]
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.

Im Dirndl bist immer gut angezogen

Ihr erstes Dirndl bekam Johanna Setzer schon mit 4 oder 5 Jahren und hat sicher schon damals den Grundstein für ihre Dirndlliebe gelegt. Heute schätzt die Moderatorin vor allem das „Immer-gut-angezogen-sein“ und im Alltag ist es der praktische Trachtenrock, flott kombiniert mit Shirt und Jeansjackerl. Selbst auf Hochzeiten ohne Dresscode greift sie gerne zum trachtigen Gwandl. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
[/et_pb_text] [/et_pb_column] [/et_pb_row] [/et_pb_section]

Tradition auf der Wiener Wiesn

Es ist schön, dass diese Idee und dieses Gedankengut auch auf der Wiener Wiesn nicht zu kurz kommt. Heurige Trachtenbotschafterin auf der Wies ist die bezaubernde Johanna Setzer. Und ich freute mich sehr sie bei einem Interview mit der „Trachtenbibel“  kennen lernen zu dürfen und auch zu fotografieren. 

Ein Nachmittag mit so viel Lebensfreude und Herzlichkeit, die sie nicht nur in den Fotos zeigt. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.

Im Dirndl bist immer gut angezogen

Ihr erstes Dirndl bekam Johanna Setzer schon mit 4 oder 5 Jahren und hat sicher schon damals den Grundstein für ihre Dirndlliebe gelegt. Heute schätzt die Moderatorin vor allem das „Immer-gut-angezogen-sein“ und im Alltag ist es der praktische Trachtenrock, flott kombiniert mit Shirt und Jeansjackerl. Selbst auf Hochzeiten ohne Dresscode greift sie gerne zum trachtigen Gwandl. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
[/et_pb_text] [/et_pb_column] [/et_pb_row] [/et_pb_section]

Tradition auf der Wiener Wiesn

Es ist schön, dass diese Idee und dieses Gedankengut auch auf der Wiener Wiesn nicht zu kurz kommt. Heurige Trachtenbotschafterin auf der Wies ist die bezaubernde Johanna Setzer. Und ich freute mich sehr sie bei einem Interview mit der „Trachtenbibel“  kennen lernen zu dürfen und auch zu fotografieren. 

Ein Nachmittag mit so viel Lebensfreude und Herzlichkeit, die sie nicht nur in den Fotos zeigt. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.

Im Dirndl bist immer gut angezogen

Ihr erstes Dirndl bekam Johanna Setzer schon mit 4 oder 5 Jahren und hat sicher schon damals den Grundstein für ihre Dirndlliebe gelegt. Heute schätzt die Moderatorin vor allem das „Immer-gut-angezogen-sein“ und im Alltag ist es der praktische Trachtenrock, flott kombiniert mit Shirt und Jeansjackerl. Selbst auf Hochzeiten ohne Dresscode greift sie gerne zum trachtigen Gwandl. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
[/et_pb_text] [/et_pb_column] [/et_pb_row] [/et_pb_section]
Moderatorin Johanna Setzer, Trachtenbotschafterin 2018 Wiener Wiesn.

Tradition auf der Wiener Wiesn

Es ist schön, dass diese Idee und dieses Gedankengut auch auf der Wiener Wiesn nicht zu kurz kommt. Heurige Trachtenbotschafterin auf der Wies ist die bezaubernde Johanna Setzer. Und ich freute mich sehr sie bei einem Interview mit der „Trachtenbibel“  kennen lernen zu dürfen und auch zu fotografieren. 

Ein Nachmittag mit so viel Lebensfreude und Herzlichkeit, die sie nicht nur in den Fotos zeigt. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.

Im Dirndl bist immer gut angezogen

Ihr erstes Dirndl bekam Johanna Setzer schon mit 4 oder 5 Jahren und hat sicher schon damals den Grundstein für ihre Dirndlliebe gelegt. Heute schätzt die Moderatorin vor allem das „Immer-gut-angezogen-sein“ und im Alltag ist es der praktische Trachtenrock, flott kombiniert mit Shirt und Jeansjackerl. Selbst auf Hochzeiten ohne Dresscode greift sie gerne zum trachtigen Gwandl. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
[/et_pb_text] [/et_pb_column] [/et_pb_row] [/et_pb_section]

Jetzt ist ja wieder Wiener Wiesn Zeit und da tummeln sich viele Frauen, die sonst vielleicht nur Jeans und Shirt anhaben, im feschen Dirndl auch in Wien herum. Ich entdeckte meine Liebe zu Trachten und Dirndln beim Fotografieren von Trachtenhochzeiten. Die bunte Vielfalt und einfach die Tatsache, dass jede Frau im Dirndl so fesch ist, begeistert mich. 

Die besondere Mischung von Tradition, Handwerk und Naturstoffen mit zeitgemäßer Mode machen für mich den Reiz dieses besonderen Kleidungsstückes. 

Moderatorin Johanna Setzer, Trachtenbotschafterin 2018 Wiener Wiesn.

Tradition auf der Wiener Wiesn

Es ist schön, dass diese Idee und dieses Gedankengut auch auf der Wiener Wiesn nicht zu kurz kommt. Heurige Trachtenbotschafterin auf der Wies ist die bezaubernde Johanna Setzer. Und ich freute mich sehr sie bei einem Interview mit der „Trachtenbibel“  kennen lernen zu dürfen und auch zu fotografieren. 

Ein Nachmittag mit so viel Lebensfreude und Herzlichkeit, die sie nicht nur in den Fotos zeigt. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.

Im Dirndl bist immer gut angezogen

Ihr erstes Dirndl bekam Johanna Setzer schon mit 4 oder 5 Jahren und hat sicher schon damals den Grundstein für ihre Dirndlliebe gelegt. Heute schätzt die Moderatorin vor allem das „Immer-gut-angezogen-sein“ und im Alltag ist es der praktische Trachtenrock, flott kombiniert mit Shirt und Jeansjackerl. Selbst auf Hochzeiten ohne Dresscode greift sie gerne zum trachtigen Gwandl. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.

Jetzt ist ja wieder Wiener Wiesn Zeit und da tummeln sich viele Frauen, die sonst vielleicht nur Jeans und Shirt anhaben, im feschen Dirndl auch in Wien herum. Ich entdeckte meine Liebe zu Trachten und Dirndln beim Fotografieren von Trachtenhochzeiten. Die bunte Vielfalt und einfach die Tatsache, dass jede Frau im Dirndl so fesch ist, begeistert mich. 

Die besondere Mischung von Tradition, Handwerk und Naturstoffen mit zeitgemäßer Mode machen für mich den Reiz dieses besonderen Kleidungsstückes. 

Moderatorin Johanna Setzer, Trachtenbotschafterin 2018 Wiener Wiesn.

Tradition auf der Wiener Wiesn

Es ist schön, dass diese Idee und dieses Gedankengut auch auf der Wiener Wiesn nicht zu kurz kommt. Heurige Trachtenbotschafterin auf der Wies ist die bezaubernde Johanna Setzer. Und ich freute mich sehr sie bei einem Interview mit der „Trachtenbibel“  kennen lernen zu dürfen und auch zu fotografieren. 

Ein Nachmittag mit so viel Lebensfreude und Herzlichkeit, die sie nicht nur in den Fotos zeigt. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.

Im Dirndl bist immer gut angezogen

Ihr erstes Dirndl bekam Johanna Setzer schon mit 4 oder 5 Jahren und hat sicher schon damals den Grundstein für ihre Dirndlliebe gelegt. Heute schätzt die Moderatorin vor allem das „Immer-gut-angezogen-sein“ und im Alltag ist es der praktische Trachtenrock, flott kombiniert mit Shirt und Jeansjackerl. Selbst auf Hochzeiten ohne Dresscode greift sie gerne zum trachtigen Gwandl. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.

Im Dirndl bist immer gut angezogen

Ihr erstes Dirndl bekam Johanna Setzer schon mit 4 oder 5 Jahren und hat sicher schon damals den Grundstein für ihre Dirndlliebe gelegt. Heute schätzt die Moderatorin vor allem das „Immer-gut-angezogen-sein“ und im Alltag ist es der praktische Trachtenrock, flott kombiniert mit Shirt und Jeansjackerl. Selbst auf Hochzeiten ohne Dresscode greift sie gerne zum trachtigen Gwandl. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
[/et_pb_text] [/et_pb_column] [/et_pb_row] [/et_pb_section]
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.

Im Dirndl bist immer gut angezogen

Ihr erstes Dirndl bekam Johanna Setzer schon mit 4 oder 5 Jahren und hat sicher schon damals den Grundstein für ihre Dirndlliebe gelegt. Heute schätzt die Moderatorin vor allem das „Immer-gut-angezogen-sein“ und im Alltag ist es der praktische Trachtenrock, flott kombiniert mit Shirt und Jeansjackerl. Selbst auf Hochzeiten ohne Dresscode greift sie gerne zum trachtigen Gwandl. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
[/et_pb_text] [/et_pb_column] [/et_pb_row] [/et_pb_section]

Tradition auf der Wiener Wiesn

Es ist schön, dass diese Idee und dieses Gedankengut auch auf der Wiener Wiesn nicht zu kurz kommt. Heurige Trachtenbotschafterin auf der Wies ist die bezaubernde Johanna Setzer. Und ich freute mich sehr sie bei einem Interview mit der „Trachtenbibel“  kennen lernen zu dürfen und auch zu fotografieren. 

Ein Nachmittag mit so viel Lebensfreude und Herzlichkeit, die sie nicht nur in den Fotos zeigt. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.

Im Dirndl bist immer gut angezogen

Ihr erstes Dirndl bekam Johanna Setzer schon mit 4 oder 5 Jahren und hat sicher schon damals den Grundstein für ihre Dirndlliebe gelegt. Heute schätzt die Moderatorin vor allem das „Immer-gut-angezogen-sein“ und im Alltag ist es der praktische Trachtenrock, flott kombiniert mit Shirt und Jeansjackerl. Selbst auf Hochzeiten ohne Dresscode greift sie gerne zum trachtigen Gwandl. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
[/et_pb_text] [/et_pb_column] [/et_pb_row] [/et_pb_section]

Tradition auf der Wiener Wiesn

Es ist schön, dass diese Idee und dieses Gedankengut auch auf der Wiener Wiesn nicht zu kurz kommt. Heurige Trachtenbotschafterin auf der Wies ist die bezaubernde Johanna Setzer. Und ich freute mich sehr sie bei einem Interview mit der „Trachtenbibel“  kennen lernen zu dürfen und auch zu fotografieren. 

Ein Nachmittag mit so viel Lebensfreude und Herzlichkeit, die sie nicht nur in den Fotos zeigt. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.

Im Dirndl bist immer gut angezogen

Ihr erstes Dirndl bekam Johanna Setzer schon mit 4 oder 5 Jahren und hat sicher schon damals den Grundstein für ihre Dirndlliebe gelegt. Heute schätzt die Moderatorin vor allem das „Immer-gut-angezogen-sein“ und im Alltag ist es der praktische Trachtenrock, flott kombiniert mit Shirt und Jeansjackerl. Selbst auf Hochzeiten ohne Dresscode greift sie gerne zum trachtigen Gwandl. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
[/et_pb_text] [/et_pb_column] [/et_pb_row] [/et_pb_section]
Moderatorin Johanna Setzer, Trachtenbotschafterin 2018 Wiener Wiesn.

Tradition auf der Wiener Wiesn

Es ist schön, dass diese Idee und dieses Gedankengut auch auf der Wiener Wiesn nicht zu kurz kommt. Heurige Trachtenbotschafterin auf der Wies ist die bezaubernde Johanna Setzer. Und ich freute mich sehr sie bei einem Interview mit der „Trachtenbibel“  kennen lernen zu dürfen und auch zu fotografieren. 

Ein Nachmittag mit so viel Lebensfreude und Herzlichkeit, die sie nicht nur in den Fotos zeigt. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.

Im Dirndl bist immer gut angezogen

Ihr erstes Dirndl bekam Johanna Setzer schon mit 4 oder 5 Jahren und hat sicher schon damals den Grundstein für ihre Dirndlliebe gelegt. Heute schätzt die Moderatorin vor allem das „Immer-gut-angezogen-sein“ und im Alltag ist es der praktische Trachtenrock, flott kombiniert mit Shirt und Jeansjackerl. Selbst auf Hochzeiten ohne Dresscode greift sie gerne zum trachtigen Gwandl. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
[/et_pb_text] [/et_pb_column] [/et_pb_row] [/et_pb_section]

Jetzt ist ja wieder Wiener Wiesn Zeit und da tummeln sich viele Frauen, die sonst vielleicht nur Jeans und Shirt anhaben, im feschen Dirndl auch in Wien herum. Ich entdeckte meine Liebe zu Trachten und Dirndln beim Fotografieren von Trachtenhochzeiten. Die bunte Vielfalt und einfach die Tatsache, dass jede Frau im Dirndl so fesch ist, begeistert mich. 

Die besondere Mischung von Tradition, Handwerk und Naturstoffen mit zeitgemäßer Mode machen für mich den Reiz dieses besonderen Kleidungsstückes. 

Moderatorin Johanna Setzer, Trachtenbotschafterin 2018 Wiener Wiesn.

Tradition auf der Wiener Wiesn

Es ist schön, dass diese Idee und dieses Gedankengut auch auf der Wiener Wiesn nicht zu kurz kommt. Heurige Trachtenbotschafterin auf der Wies ist die bezaubernde Johanna Setzer. Und ich freute mich sehr sie bei einem Interview mit der „Trachtenbibel“  kennen lernen zu dürfen und auch zu fotografieren. 

Ein Nachmittag mit so viel Lebensfreude und Herzlichkeit, die sie nicht nur in den Fotos zeigt. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.

Im Dirndl bist immer gut angezogen

Ihr erstes Dirndl bekam Johanna Setzer schon mit 4 oder 5 Jahren und hat sicher schon damals den Grundstein für ihre Dirndlliebe gelegt. Heute schätzt die Moderatorin vor allem das „Immer-gut-angezogen-sein“ und im Alltag ist es der praktische Trachtenrock, flott kombiniert mit Shirt und Jeansjackerl. Selbst auf Hochzeiten ohne Dresscode greift sie gerne zum trachtigen Gwandl. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.

Jetzt ist ja wieder Wiener Wiesn Zeit und da tummeln sich viele Frauen, die sonst vielleicht nur Jeans und Shirt anhaben, im feschen Dirndl auch in Wien herum. Ich entdeckte meine Liebe zu Trachten und Dirndln beim Fotografieren von Trachtenhochzeiten. Die bunte Vielfalt und einfach die Tatsache, dass jede Frau im Dirndl so fesch ist, begeistert mich. 

Die besondere Mischung von Tradition, Handwerk und Naturstoffen mit zeitgemäßer Mode machen für mich den Reiz dieses besonderen Kleidungsstückes. 

Moderatorin Johanna Setzer, Trachtenbotschafterin 2018 Wiener Wiesn.

Tradition auf der Wiener Wiesn

Es ist schön, dass diese Idee und dieses Gedankengut auch auf der Wiener Wiesn nicht zu kurz kommt. Heurige Trachtenbotschafterin auf der Wies ist die bezaubernde Johanna Setzer. Und ich freute mich sehr sie bei einem Interview mit der „Trachtenbibel“  kennen lernen zu dürfen und auch zu fotografieren. 

Ein Nachmittag mit so viel Lebensfreude und Herzlichkeit, die sie nicht nur in den Fotos zeigt. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.

Im Dirndl bist immer gut angezogen

Ihr erstes Dirndl bekam Johanna Setzer schon mit 4 oder 5 Jahren und hat sicher schon damals den Grundstein für ihre Dirndlliebe gelegt. Heute schätzt die Moderatorin vor allem das „Immer-gut-angezogen-sein“ und im Alltag ist es der praktische Trachtenrock, flott kombiniert mit Shirt und Jeansjackerl. Selbst auf Hochzeiten ohne Dresscode greift sie gerne zum trachtigen Gwandl. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.

Im Dirndl bist immer gut angezogen

Ihr erstes Dirndl bekam Johanna Setzer schon mit 4 oder 5 Jahren und hat sicher schon damals den Grundstein für ihre Dirndlliebe gelegt. Heute schätzt die Moderatorin vor allem das „Immer-gut-angezogen-sein“ und im Alltag ist es der praktische Trachtenrock, flott kombiniert mit Shirt und Jeansjackerl. Selbst auf Hochzeiten ohne Dresscode greift sie gerne zum trachtigen Gwandl. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
[/et_pb_text] [/et_pb_column] [/et_pb_row] [/et_pb_section]
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.

Im Dirndl bist immer gut angezogen

Ihr erstes Dirndl bekam Johanna Setzer schon mit 4 oder 5 Jahren und hat sicher schon damals den Grundstein für ihre Dirndlliebe gelegt. Heute schätzt die Moderatorin vor allem das „Immer-gut-angezogen-sein“ und im Alltag ist es der praktische Trachtenrock, flott kombiniert mit Shirt und Jeansjackerl. Selbst auf Hochzeiten ohne Dresscode greift sie gerne zum trachtigen Gwandl. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
[/et_pb_text] [/et_pb_column] [/et_pb_row] [/et_pb_section]
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.

Im Dirndl bist immer gut angezogen

Ihr erstes Dirndl bekam Johanna Setzer schon mit 4 oder 5 Jahren und hat sicher schon damals den Grundstein für ihre Dirndlliebe gelegt. Heute schätzt die Moderatorin vor allem das „Immer-gut-angezogen-sein“ und im Alltag ist es der praktische Trachtenrock, flott kombiniert mit Shirt und Jeansjackerl. Selbst auf Hochzeiten ohne Dresscode greift sie gerne zum trachtigen Gwandl. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
[/et_pb_text] [/et_pb_column] [/et_pb_row] [/et_pb_section]

Tradition auf der Wiener Wiesn

Es ist schön, dass diese Idee und dieses Gedankengut auch auf der Wiener Wiesn nicht zu kurz kommt. Heurige Trachtenbotschafterin auf der Wies ist die bezaubernde Johanna Setzer. Und ich freute mich sehr sie bei einem Interview mit der „Trachtenbibel“  kennen lernen zu dürfen und auch zu fotografieren. 

Ein Nachmittag mit so viel Lebensfreude und Herzlichkeit, die sie nicht nur in den Fotos zeigt. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.

Im Dirndl bist immer gut angezogen

Ihr erstes Dirndl bekam Johanna Setzer schon mit 4 oder 5 Jahren und hat sicher schon damals den Grundstein für ihre Dirndlliebe gelegt. Heute schätzt die Moderatorin vor allem das „Immer-gut-angezogen-sein“ und im Alltag ist es der praktische Trachtenrock, flott kombiniert mit Shirt und Jeansjackerl. Selbst auf Hochzeiten ohne Dresscode greift sie gerne zum trachtigen Gwandl. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
[/et_pb_text] [/et_pb_column] [/et_pb_row] [/et_pb_section]

Tradition auf der Wiener Wiesn

Es ist schön, dass diese Idee und dieses Gedankengut auch auf der Wiener Wiesn nicht zu kurz kommt. Heurige Trachtenbotschafterin auf der Wies ist die bezaubernde Johanna Setzer. Und ich freute mich sehr sie bei einem Interview mit der „Trachtenbibel“  kennen lernen zu dürfen und auch zu fotografieren. 

Ein Nachmittag mit so viel Lebensfreude und Herzlichkeit, die sie nicht nur in den Fotos zeigt. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.

Im Dirndl bist immer gut angezogen

Ihr erstes Dirndl bekam Johanna Setzer schon mit 4 oder 5 Jahren und hat sicher schon damals den Grundstein für ihre Dirndlliebe gelegt. Heute schätzt die Moderatorin vor allem das „Immer-gut-angezogen-sein“ und im Alltag ist es der praktische Trachtenrock, flott kombiniert mit Shirt und Jeansjackerl. Selbst auf Hochzeiten ohne Dresscode greift sie gerne zum trachtigen Gwandl. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
[/et_pb_text] [/et_pb_column] [/et_pb_row] [/et_pb_section]
Moderatorin Johanna Setzer, Trachtenbotschafterin 2018 Wiener Wiesn.

Tradition auf der Wiener Wiesn

Es ist schön, dass diese Idee und dieses Gedankengut auch auf der Wiener Wiesn nicht zu kurz kommt. Heurige Trachtenbotschafterin auf der Wies ist die bezaubernde Johanna Setzer. Und ich freute mich sehr sie bei einem Interview mit der „Trachtenbibel“  kennen lernen zu dürfen und auch zu fotografieren. 

Ein Nachmittag mit so viel Lebensfreude und Herzlichkeit, die sie nicht nur in den Fotos zeigt. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.

Im Dirndl bist immer gut angezogen

Ihr erstes Dirndl bekam Johanna Setzer schon mit 4 oder 5 Jahren und hat sicher schon damals den Grundstein für ihre Dirndlliebe gelegt. Heute schätzt die Moderatorin vor allem das „Immer-gut-angezogen-sein“ und im Alltag ist es der praktische Trachtenrock, flott kombiniert mit Shirt und Jeansjackerl. Selbst auf Hochzeiten ohne Dresscode greift sie gerne zum trachtigen Gwandl. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
[/et_pb_text] [/et_pb_column] [/et_pb_row] [/et_pb_section]

Jetzt ist ja wieder Wiener Wiesn Zeit und da tummeln sich viele Frauen, die sonst vielleicht nur Jeans und Shirt anhaben, im feschen Dirndl auch in Wien herum. Ich entdeckte meine Liebe zu Trachten und Dirndln beim Fotografieren von Trachtenhochzeiten. Die bunte Vielfalt und einfach die Tatsache, dass jede Frau im Dirndl so fesch ist, begeistert mich. 

Die besondere Mischung von Tradition, Handwerk und Naturstoffen mit zeitgemäßer Mode machen für mich den Reiz dieses besonderen Kleidungsstückes. 

Moderatorin Johanna Setzer, Trachtenbotschafterin 2018 Wiener Wiesn.

Tradition auf der Wiener Wiesn

Es ist schön, dass diese Idee und dieses Gedankengut auch auf der Wiener Wiesn nicht zu kurz kommt. Heurige Trachtenbotschafterin auf der Wies ist die bezaubernde Johanna Setzer. Und ich freute mich sehr sie bei einem Interview mit der „Trachtenbibel“  kennen lernen zu dürfen und auch zu fotografieren. 

Ein Nachmittag mit so viel Lebensfreude und Herzlichkeit, die sie nicht nur in den Fotos zeigt. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.

Im Dirndl bist immer gut angezogen

Ihr erstes Dirndl bekam Johanna Setzer schon mit 4 oder 5 Jahren und hat sicher schon damals den Grundstein für ihre Dirndlliebe gelegt. Heute schätzt die Moderatorin vor allem das „Immer-gut-angezogen-sein“ und im Alltag ist es der praktische Trachtenrock, flott kombiniert mit Shirt und Jeansjackerl. Selbst auf Hochzeiten ohne Dresscode greift sie gerne zum trachtigen Gwandl. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.

Jetzt ist ja wieder Wiener Wiesn Zeit und da tummeln sich viele Frauen, die sonst vielleicht nur Jeans und Shirt anhaben, im feschen Dirndl auch in Wien herum. Ich entdeckte meine Liebe zu Trachten und Dirndln beim Fotografieren von Trachtenhochzeiten. Die bunte Vielfalt und einfach die Tatsache, dass jede Frau im Dirndl so fesch ist, begeistert mich. 

Die besondere Mischung von Tradition, Handwerk und Naturstoffen mit zeitgemäßer Mode machen für mich den Reiz dieses besonderen Kleidungsstückes. 

Moderatorin Johanna Setzer, Trachtenbotschafterin 2018 Wiener Wiesn.

Tradition auf der Wiener Wiesn

Es ist schön, dass diese Idee und dieses Gedankengut auch auf der Wiener Wiesn nicht zu kurz kommt. Heurige Trachtenbotschafterin auf der Wies ist die bezaubernde Johanna Setzer. Und ich freute mich sehr sie bei einem Interview mit der „Trachtenbibel“  kennen lernen zu dürfen und auch zu fotografieren. 

Ein Nachmittag mit so viel Lebensfreude und Herzlichkeit, die sie nicht nur in den Fotos zeigt. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.

Im Dirndl bist immer gut angezogen

Ihr erstes Dirndl bekam Johanna Setzer schon mit 4 oder 5 Jahren und hat sicher schon damals den Grundstein für ihre Dirndlliebe gelegt. Heute schätzt die Moderatorin vor allem das „Immer-gut-angezogen-sein“ und im Alltag ist es der praktische Trachtenrock, flott kombiniert mit Shirt und Jeansjackerl. Selbst auf Hochzeiten ohne Dresscode greift sie gerne zum trachtigen Gwandl. 

Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.
Johanna Setzer Trachtenbotschafterin Wiener Wiesn 2018.